Filminfo zu

The Return of the First Avenger

Captain America: The Winter Soldier

Action, Comic-Verfilmung, Fantasy. USA 2014. 128 Minuten.

Regie: Joe Russo, Anthony Russo
Mit: Chris Evans, Scarlett Johansson, Robert Redford, Samuel L. Jackson

Kaum in der Gegenwart angekommen, gehts für Captain America schon heiß her… Die neueste Episode aus Marvels Cinematic Universe mit Chris Evans, Scarlett Johansson und Robert Redford.

Filmstart: 27. März 2014

Action mit Superkraft. Die Handlung spielt zwei Jahre nach dem Finale von The Avengers: Captain America (Chris Evans) hat sich mittlerweile fix in der Gegenwart niedergelassen und arbeitet mit S.H.I.E.L.D zusammen. Doch wir wären in keinem Action-Abenteuer, wenn er im Hier und Jetzt seine Ruhe haben dürfte: Ein S.H.I.E.L.D.-Schiff wird von Piraten angegriffen, und als Captain America gemeinsam mit Black Widow (Scarlett Johansson) der Sache auf den Grund gehen will, stoßen sie nicht nur auf einen neuen Verbündeten - den Falken (Anthony Mackie) -, sondern auch auf eine unglaubliche Verschwörung, hinter der HYDRA und der mächtige Superschurke Winter Soldier (Sebastian Stan) zu stecken scheinen. Der Winter Soldier ist in zivil übrigens ein gewisser James "Bucky" Barnes, ehemals Captain America alias Steve Rogers bester Freund, von dem man angenommen hat, dass er im Zweiten Weltkrieg gefallen ist …

Das neueste Kapitel der Avengers-Kinosaga dreht sich wieder ganz um den schnuckeligen Schildträger, es gibt aber neben Scarlett Johansson auch ein Wiedersehen mit Samuel L. Jackson und Hayley Atwell, sowie einen Auftritt des großen Robert Redford als Nick Furys alten Kampfgefährten - ein hinreißendes Tribute an seine legendären Action-Thriller aus den Seventies wie Die drei Tage des Condor.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel The Return of the First Avenger
Originaltitel Captain America: The Winter Soldier
Genre Action/Comic-Verfilmung/Fantasy
Land, Jahr USA, 2014
Länge 128 Minuten
Regie Joe Russo, Anthony Russo
Drehbuch Christopher Markus, Stephen McFeely basierend auf den Comics von Joe Simon und Jack Kirby
Kamera Trent Opaloch
Schnitt Jeffrey Ford
Musik Henry Jackman
Produktion Kevin Feige
Darsteller Chris Evans, Scarlett Johansson, Robert Redford, Samuel L. Jackson, Hayley Atwell, Frank Grillo, Cobie Smulders, Sebastian Stan, Dominic Cooper, Anthony Mackie, Toby Jones, Stan Lee, Alan Dale, Maximiliano Hernández, Emily VanCamp
Verleih Walt Disney Studios

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

1 Kommentar

Redford im Marvel-Universum...???

Also das muss ja nun wirklich nicht sein,gabs da keinen besseren, denn seine Zeit ist schon lange vorbei.
Und auch der Rest des Ensambles hat mich jetzt nicht so wirklich vom Sitz gerissen, ist halt weder Fisch noch Fleisch...!
Viel Action, ein bissi Spannung und Humor,wenig Anspruch...naja,da gibts besseres.
Fazit: selbst für ein Marvel,recht blutleer und eher unterdurchschnittlich !
Prädikat:eigentlich nur für Fans, echt schade drum.
2 Sterne

28. März 2014
22:04 Uhr

von filmkritik

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.