Filminfo zu

Rush Hour 2

Rush Hour 2

Action-Komödie. USA 2001. 90 Minuten.

Regie: Brett Ratner
Mit: Jackie Chan, Chris Tucker, Ziyi Zhang

Hiebe auf den ersten Blick: Im ersten Rush Hour-Abenteuer nahm das Action-Traumpaar Jackie Chan und Chris Tucker L. A. auseinander, diesmal stellen sie Hong Kong auf den Kopf.

Filmstart: 8. Februar 2002

 

Ein Amerikaner in Hong Kong: Nach all dem Stress bei der Gangsterjagd in Los Angeles will Detective James Carter (Chris Tucker) mal so richtig in Inspector Lees (Jackie Chan) Heimatstadt relaxen. Doch statt exotischer Genüsse gibt’s wohlbekannte Troubles: Zwei Zollbeamte in der Hong Konger US-Botschaft werden bei einem Bombenattentat getötet, weil sie einem Geldfälscher-Ring auf der Spur waren. Die Pflicht ruft, und Lee hört sehr gut.
Das Leben ist also doch kein Urlaub. Schmollend fügt sich Carter in sein Polizisten-Schicksal, allerdings dauert es seine Zeit, bis er kapiert, dass hier nicht nach seinen Regeln gespielt wird. Doch kaum ist Carter halbwegs auf Linie gebracht, gibt’s erst so richig Süßsaures für das Cop-Duett: Sowohl die zwielichtige US-Geheimagentin Isabella Molina (gespielt von Hollywood heißester Jung-Latina Roselyn Sanchez) als auch die wunderschöne, aber brandgefährliche Killermaschine Hu Li (Zhang Ziyi, die schon Chow Yun Fat in Tiger & Dragon kaum bändigen konnte) rücken Lee und Carter ordentlich auf die Pelle - in jeder Beziehung.
Was heißt "Action" auf chinesisch? Hau zu! Ob Jackie Chans Gesangseinlagen am Hollywood Boulevard oder Chris Tuckers vergebliche Versuche, sich auf Chinesisch verständlich zu machen: selten wurde der Ost-West-Kulturschock so lustvoll zelebriert. Kein Wunder, dass Rush Hour 2 den sensationellen Erfolg des ersten Teils noch bei weitem übertraf: Bereits wenige Tage nach Filmstart war das beachtliche Produktionsbudget von 90 Millionen US-Dollar mit links wieder eingespielt.
Rush Hour 2 war außerdem die erste westliche Filmproduktion überhaupt, die von der chinesischen Regierung offiziell unterstützt wurde. Trotzdem lief der Dreh nicht ganz reibungslos ab, ein Grund dafür war Jackie Chans unglaubliche Popularität in seiner Heimatstadt - und die Tatsache, dass es in Hong Kong nicht üblich ist, für Dreharbeiten ganze Straßenzüge abzusperren. In einer Szene z. B. mussten Chan und Tucker mitten auf der Straße aus einem Auto steigen - splitternackt! "Das war sehr peinlich", erzählt Jackie. "Wir standen beide ohne Kleidung mitten auf der Straße, und plötzlich rast ein LKW auf uns zu. Der Fahrer bremst im letzten Augenblick, reißt die Tür auf und schreit 'Jackie Chan! Bekomme ich ein Autogramm?' "

Text:  Gini Brenner

SKIP-Tipp

Starke Sprüche, noch stärkere Fußtritte und dazu zwei der schönsten Killer-Ladies seit Langem: Chan und Tucker sorgen souverän für 90 Minuten reinste Action-Unterhaltung. Und wer unbedingt eine Story will, kann ja auch mal ein Buch lesen :-)

SKIP-Tipp von Kurt Zechner

Credits

Titel Rush Hour 2
Originaltitel Rush Hour 2
Genre Action-Komödie
Land, Jahr USA, 2001
Länge 90 Minuten
Regie Brett Ratner
Drehbuch Jeff Nathanson
Kamera Matthew F. Leonetti
Schnitt Mark Helfrich
Musik Lalo Schifrin
Produktion Arthur M. Sarkissian, Andrew Z. Davis
Darsteller Jackie Chan, Chris Tucker, Ziyi Zhang, John Lone, Alan King, Roselyn Sanchez, Harris Yulin
Verleih Warner

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.