Filminfo zu

Blutsbrüder teilen alles

Blutsbrüder teilen alles

Drama. Deutschland, Österreich, Rumänien 2012. 89 Minuten.

Regie: Wolfram Paulus
Mit: Lorenz Willkomm, Johannes Nussbaum

Young Boys zu Zeiten der Nazis: Im Jahr 1944 reisen zwei 13-Jährige auf der Flucht vor den alliierten Bomben nach Tschechien - und überleben als Chorknaben …

Filmstart: 26. April 2013

Es ist kein Honiglecken in der Stadt des Walzers und der Lipizzaner, seit der G'scherte von der bayrischen Grenze in Deutschland das Sagen hat. Jetzt prasselt es Bomben auf das schöne Wien, und die Wiener stellen fest, dass der kleine Hitler doch nicht so klein war. Für Alex (Lorenz Willkomm) und seinen besten Freund und Blutsbruder Ferry (Johannes Nussbaum) wird es zu brenzlig: Sie werden in die Tschechoslowakei geschickt, weil dort der Krieg noch ruhiger verläuft. Auf sich allein gestellt, überwinden die Blutsbrüder jedes Hindernis und halten sich in jeder Situation die Stange. Als Alex von einem Chor aufgenommen wird, zwingt er dessen Leiter (Udo Samel) regelrecht dazu, Ferry auch aufzunehmen. So werden die beiden also Chorknaben - aber aufführen tun sie sich nicht so: Gerade erwacht das Interesse an den Röcken in ihnen, jede Frau, die ihnen gerade übern Weg läuft, ist die Schönste aller Zeiten. Trotz der Kriegswirren haben die beiden so etwas wie eine aufregende Pubertät. Aber bald wird Alex' jüdische Herkunft für Probleme sorgen ...

Erneut castet Regisseur Wolfram Paulus, der in den 80ern den Deutschen Filmpreis für Heidenlöcher erhalten hat, Schauspiel-Neulinge als Hauptdarsteller: Blutsbrüder teilen alles ist vor allem die Geschichte der frühpubertierenden Buben Alex und Ferry, deren junge Darsteller hier ein furioses Debüt abgeben. Spannend, authentisch, sehenswert!

Text:  cz

Credits

Titel Blutsbrüder teilen alles
Originaltitel Blutsbrüder teilen alles
Genre Drama
Land, Jahr Deutschland/Österreich/Rumänien, 2012
Länge 89 Minuten
Regie Wolfram Paulus
Drehbuch Wolfram Paulus
Kamera Tudor Mircea
Schnitt Cordula Werner
Musik Hannes Michael Schalle, Peter Valentin
Produktion Josef Koschier
Darsteller Lorenz Willkomm, Johannes Nussbaum, Susanne Lothar, Lorenz Willkomm, Benedikt Hösl
Verleih Lunafilm

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.