Filminfo zu

The Fast and the Furious

The Fast and the Furious

Action. USA 2001. 107 Minuten.

Regie: Rob Cohen
Mit: Vin Diesel, Paul Walker, Michelle Rodriguez, Jordana Brewster

Vin Diesel und seine Benzinbrüder veranstalten mit ihren High-Tech-Speed-Boliden illegale Wettrennen in den Straßen von L. A.. Paul Walker ermittelt als Undercover-Bulle!

Dominic Toretto (Vin Diesel) poliert tagsüber in seiner Werkstatt seine High-Performance-Rennwägen auf, um nachts damit in den Straßen von L. A. verbotene 10.000 Dollar-Wettrennen zu gewinnen. Er ist der unschlagbare Leader der Turbo-Rebellen, die als Speed-Gangs der Polizei Rätsel aufgeben. Das FBI vermutet aber auch, dass sich unter diesen Benzinbrüdern mit ihren High-Tech-Import-Cars eine kriminelle Gang versteckt, die virtuos Raubüberfälle auf Lastwagentransporter verübt. Der Undercover-Cop Brian (Paul Walker) wird in die Szene eingeschleust, verliebt sich aber in Dominics schöne Schwester Mia (Faculty-Star Jordana Brewster) und erliegt der Faszination des Leaders Dominic, seiner Freundin Letty (Michelle Rodriguez) und seiner coolen Gang. Gegen den Rausch der Geschwindigkeit hat das Gesetz eben keine Chance.
The Fast and the Furious basiert auf einer Reportage der Zeitschrift Vibe. Ein Journalist hatte die Szene der illegalen Wettrennen ausrecherchiert. Der Regisseur Rob Cohen castete seine "fast cars" wie Schauspieler, weil die Renn-Boliden eine ebenso tragende Rolle spielen wie die menschlichen Stars des Films. "Diese Speed-Freaks motzen zivile Wägen mit importierten High-Tech-Teilen auf, die machen sogar aus dem Honda Civic ihrer Mutter einen Turbo-Schlitten", sagt Cohen. "In den USA ist daraus schon eine 5-Milliarden-Dollar-Industrie entstanden." Die Car-Stars des Rennthrillers The Fast and the Furious sind 500- bis 600-PS-Boliden wie etwa Paul Walkers Mitsubishi Eclipse, Vin Diesels roter RX7 oder Michelle Rodriguez´ purpurner 240SX.

Credits

Titel The Fast and the Furious
Originaltitel The Fast and the Furious
Genre Action
Land, Jahr USA, 2001
Länge 107 Minuten
Regie Rob Cohen
Drehbuch Gary Scott Thompson, Erik Bergquist, David Ayer nach einer Reportage in der Zeitschrift Vibe
Kamera Ericson Core
Schnitt Peter Honess
Musik B T
Produktion Neal H. Moritz
Darsteller Vin Diesel, Paul Walker, Michelle Rodriguez, Jordana Brewster, Thom Barry, Devon Aoki
Verleih UIP

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.