Filminfo zu

The Yards - Im Hinterhof der Macht

The Yards

Krimi. USA 2000. 108 Minuten.

Regie: James Gray
Mit: Mark Wahlberg, Joaquin Phoenix, Charlize Theron, James Caan

Joaquin Phoenix wollte zuletzt den "Gladiator" Russell Crowe killen. In diesem Paten-artigen Korruptionsthriller treibt er Mark Wahlberg in den Untergang.

Der Ex-Rapper Mark Wahlberg, in der Golfkriegskomödie Three Kings noch mit George Clooney auf der Jagd nach Saudi-Gold, spielt hier den Knast-Heimkehrer Leo, der eigentlich vorhat, ein anständiges Leben zu beginnen. Seine kranke Mutter Val (Exorzist-Star Ellen Burstyn) lädt die ganze Familie ein, um Leos Rückkehr zu feiern. Allen voran Willie (Joaquin Phoenix), seinen besten Jugendkumpel. Die beiden sind in den harten Straßen des New Yorker Arbeiterviertels Queens aufgewachsen. Willie ist wegen seiner Latino-Herkunft besonders ehrgeizig und mittlerweile auf dem besten Weg, ein erfolgreicher Geschäftsmann zu werden. Er will sogar Erica (Charlize Theron) heiraten, die Stieftochter seines einflussreichen Chefs Frank (James Caan) - und ahnt nicht, dass Erica früher die Geliebte des mit ihr entfernt verwandten Leo war.
Umgekehrt hat Leo keine Ahnung, mit welchen Methoden sein Jugendkumpel Karriere macht - und will wie Willie für seinen mächtigen Onkel Frank (James Caan) arbeiten. Franks Firma Electric Rail ist für die Reparatur und den Ausbau von New Yorker Subway-Zügen zuständig. Das Geschäft geht prima. Doch Frank bietet Leo nur einen schlecht bezahlten Lehrjob an. Erst später wird ihm klar werden, warum. Sein Onkel möchte ihn von den schmutzigen Geschäften fernhalten, die Willie für ihn erledigt. Leo aber schliesst sich trotzdem Willie an, weil er es nicht erwarten kann, endlich auch die große Kohle zu scheffeln. Willies Job ist es, die Untergrundbahnen der Konkurrenz zu sabotieren. "Yards" nennen die New Yorker die abgelegenen Industriezonen, und dort kommt es in einer Schicksalsnacht zum entscheidenden Kampf, bei dem alles schief läuft.

Text:  gd

Credits

Titel The Yards - Im Hinterhof der Macht
Originaltitel The Yards
Genre Krimi
Land, Jahr USA, 2000
Länge 108 Minuten
Regie James Gray
Drehbuch James Gray, Matt Reeves
Kamera Harris Savides
Schnitt Jeffrey Ford
Musik Howard Shore
Darsteller Mark Wahlberg, Joaquin Phoenix, Charlize Theron, James Caan, Faye Dunaway, Ellen Burstyn
Verleih Kinowelt

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.