Filminfo zu

Einmal Himmel und zurück

Down to Earth

Komödie. Kanada, USA 2001. 87 Minuten.

Regie: Chris Weitz, Paul Weitz
Mit: Chris Rock, Chazz Palminteri, Regina King

Durch ein Missgeschick wird Lance (Chris Rock), ein erfolgloser Komiker, zu früh in den Himmel geholt. Der Fehler wird ausgebessert und Lance in den Körper eines reichen, alten, weißen Mannes gesteckt - was für einige Verwirrung sorgt!

Auch Engel machen Fehler: Ein Fahrradunfall katapultiert den schwarzen Amateur-Komiker Lance Barton ins Jenseits. An der Himmelspforte ankommen, ist Lance davon überzeugt, dass es sich nur um einen bedauerlichen Irrtum handeln kann. Und er liegt damit vollkommen richtig! Lance sollte erst 44 Jahre später ins Reich der ewigen Seligkeit gerufen werden. So steht es im himmlischen Gästebuch geschrieben. Einem von Gottes beflissenen Helfern, dem Engel mit Namen Mr. Keyes (Eugene Levy), ist wohl ein kleiner Schnitzer unterlaufen. Während andere alles darum geben würden, ihren Platz im elitären Club der Auserwählter gesichert zu wissen, wünscht sich Lance nichts sehnlicher, als diesen Ort der Glückseligkeit wieder verlassen zu dürfen. Schließlich hat er auf Erden noch einiges zu tun: Er träumt von der großen Karriere als Stand-Up Komiker und möchte sich selbst beweisen, dass er im Stande ist, das Publikum im Apollo-Theater zum Wiehern zu bringen. Auf der Bühne des legendären Theaters ist Lance zuvor nämlich allzu oft ausgebuht worden. Außerdem hat sich Lance gerade so richtig verliebt. Die Wahl seines Herzens fiel auf die sozial-engagierte Sontee (Regina King). Um den Fehler seines Kollegens wieder aus zu bessern, erklärt Mr. King (Chazz Palminteri), der Oberleutnant der himmlischen Heerscharen, Lance die drei Optionen, die ihm jetzt offenstehen: Im Himmel zu bleiben, auf die Erde in Gestalt eines anderen zurückzukehren oder zur Hölle hinabzufahren. Lance, der sich für sein Leben noch soviel vorgenommen entscheidet sich für Variante Nummer Zwei. Mr. King vermittelt Lance den Körper von Charles Wellington. Wellington war alt, arrogant, reich und - wie Lance nur zu bald zu seinem Entsetzten bemerken muss - bei seinen Zeitgenossen nicht besonders beliebt. Knickrigkeit und Ignoranz waren nicht das Einzige, was man Wellington vorwerfen konnte. Der Multimillionär Wellington war durch und durch ein Ekelpaket. Was jedoch das größte Problem für Lances Reinkarnation darstellt ist: Charles Wellington war er ein Weißer! Wie soll es dem in Harlem aufgewachsenen Energiebündel Lance gelingen, den Platz von einem fetten, unsympathischen Kotzbrocken einzunehmen, ohne dass dessen Umgebung skeptisch wird? Und, was noch viel Wichtiger ist: Wird Lance in Gestalt von Charles Wellington seine Angebetete Sontee erobern?

Text:  Catherine Holzer

Credits

Titel Einmal Himmel und zurück
Originaltitel Down to Earth
Genre Komödie
Land, Jahr Kanada/USA, 2001
Länge 87 Minuten
Regie Chris Weitz, Paul Weitz
Drehbuch Chris Rock, Lance Crouther
Kamera Richard Crudo
Schnitt Priscilla Nedd-Friendly
Musik Jamshied Sharifi
Produktion Sean Daniel, Michael Rothenberg, James Jacks
Darsteller Regina King, Chris Rock, Chazz Palminteri, Jennifer Coolidge, Greg Germann, Eugene Levy
Verleih UIP

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.