Filminfo zu

Zulu

Zulu

Drama. Frankreich 2013. 110 Minuten.

Regie: Jérôme Salle
Mit: Orlando Bloom, Forest Whitaker

In Kapstadt wird eine junge Frau brutal ermordet aufgefunden. Zwei sehr unterschiedliche Cops (Forest Whitaker, Orlando Bloom) ermitteln - und müssen sich dabei bald den gnadenlosen Geistern ihrer eigenen Vergangenheit stellen.

Filmstart: 9. Mai 2014

Geschichte ist das, was man nicht vergessen kann. Als Kind musste Ali (Forest Whitaker) mitansehen, wie sein Vater grausam getötet wurde - jetzt ist er Chef der Mordkommision in Kapstadt, Südafrika, und sein Job ist ihm mindestens soviel Berufung wie Beruf.
Sein aktueller Fall ist der einer jungen weißen Frau, die ermordet im Botanischen Garten aufgefunden wurde. Als sich herausstellt, dass das Mordopfer vor seinem Tod eine offenbar neu entwickelte Droge konsumiert hatte, konzentrieren sich die Ermittlungen auf die entsprechende Szene. Gemeinsam mit seinen Kollegen Brian (Orlando Bloom, tough wie nie) und Dan (Conrad Kemp) sucht er einen beliebten Drogenumschlagplatz am Kapstadter Strand auf - mit desaströsen Folgen: Die drei Polizisten geraten in einen Hinterhalt, Dan wird umgebracht.

Jetzt wirds persönlich. Schließlich taucht eine Mädchenleiche auf - in deren Haut eine Botschaft auf Zulu eingeritzt ist. Bald steht auch ein Mordverdächtiger fest: ein getöteter Dealer, der das erste Opfer nachweislich kannte und mittes DNA-Analyse auch mit dem zweiten in Verbindung gebracht werden kann. Für Alis Boss ist die Sache damit erledigt, die Frauenmorde gelten als aufgeklärt, der Dealer wurde Opfer seiner eigenen Machenschaften. Aber Ali und Brian sind entsetzt - denn sie wissen, dass der angebliche Mörder Analphabet war und die Botschaft gar nicht eingeritzt haben kann. Warum ist ihr Boss also so scharf darauf, die Ermittlungen einzustellen? Sie forschen weiter nach - und stoßen in ein Schlangennest aus Gewalt und Korruption, hinter dem ein alter Bekannter steckt: Der Chemiker Dr. Opperman, der während der Apartheid in ein berüchtigtes Biowaffen-Geheimprojekt verwickelt war. Inzwischen wurde jedoch Brian, dessen Alkohol- und Frauenkonsum ein immer größeres Problem darstellte, vom Dienst suspendiert - und Ali muss sich die bange Frage stellen, ob er die Suppe, die er sich hier eingebrockt hat, lebendig wird auslöffeln können …

Keine Gnade. "Die Gewalt ist in Südafrika ständig spürbar", sagt Orlando Bloom über ein Land, das seine jüngere Geschichte noch lange nicht verarbeitet hat. "Es ist fast, als ob dort ein Menschenleben weniger wert wäre als anderswo." Entspechend rau und brutal präsentiert sich auch Jérôme Salles beinharter Krimi: Hochspannung mit erschreckend realem Hintergrund.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Zulu
Originaltitel Zulu
Genre Drama
Land, Jahr Frankreich, 2013
Länge 110 Minuten
Regie Jérôme Salle
Drehbuch Julien Rappeneau, Jérôme Salle
Kamera Denis Rouden
Schnitt Stan Collet
Musik Alexandre Desplat
Produktion Richard Grandpierre
Darsteller Orlando Bloom, Forest Whitaker, Conrad Kemp, Tanya van Graan, Patrick Lyster
Verleih Filmladen

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.