Filminfo zu

Tage am Strand

Adore

Drama, Literaturverfilmung. Australien, Frankreich 2013. 100 Minuten.

Regie: Anne Fontaine
Mit: Naomi Watts, Robin Wright, Ben Mendelsohn, Xavier Samuel

Der Mütterkomplex. Naomi Watts und Robin Wright spielen in dieser Literaturverfilmung von Anne Fontaine (Mein liebster Alptraum) zwei ganz besondere Freundinnen.

Filmstart: 6. Dezember 2013

Sonne, Sand und Wellen, seit sie denken können: Roz (Robin Wright) und Lil (Naomi Watts) sind seit ihrer Kindheit enge Freundinnen. Aufgewachsen in einem winzigen australischen Küstenort verbringen die beiden Sommer für Sommer gemeinsame Tage am Strand, teilen ihre Sorgen und Hoffnungen, und wachsen allmählich heran. Ihre Biografien laufen auch im Erwachsenwerden parallel: Anfang zwanzig sind sie verheiratet, bewohnen zwei Häuschen Seite an Seite und haben beide kleine Söhne bekommen. Als Lils Ehemann bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, halten die Frauen zusammen, Roz und ihr Sohn Tom kümmern sich um Lil und deren Sohn Ian.
Die Buben werden größer, die Tage am Strand bleiben ein Fixpunkt im Leben der vier. Doch als die Söhne allmählich erwachsen werden und sich in die Mutter des jeweils anderen verlieben, wandelt sich die familiäre Beziehung zwischen den Freundinnen: Nur kurz verweigern sich die Frauen dem Begehren der jungen Männer; Tabus werden gebrochen, Freundschaften auf die Probe gestellt, und aus einer kurzen Leidenschaft könnte echte Liebe werden …

Anne Fontaine (Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft) verfilmt mit Tage am Strand nach einem Drehbuch von Oscar-Preisträger Christopher Hampton (Abbitte) die Erzählung Großmütter von Doris Lessing als erotisch prickelnde Sommereskapade.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Tage am Strand
Originaltitel Adore
Genre Drama/Literaturverfilmung
Land, Jahr Australien/Frankreich, 2013
Länge 100 Minuten
Regie Anne Fontaine
Drehbuch Anne Fontaine, Christopher Hampton basierend auf dem Roman Die Großmütter von Doris Lessing
Kamera Christophe Beaucarne
Schnitt Luc Barnier, Ceinwen Berry
Musik Christopher Gordon
Produktion Philippe Carcassonne, Michel Feller, Barbara Gibbs, Andrew Mason, Naomi Watts
Darsteller Naomi Watts, Robin Wright, Ben Mendelsohn, Xavier Samuel
Verleih Filmladen

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.