Filminfo zu

Metallica Through the Never

Metallica Through the Never

Musikfilm. USA 2013.

Regie: Nimród Antal
Mit: Dane DeHaan

Metallica, der Welt bekannteste Krachmacher, schicken gemeinsam mit Regisseur Nimród Antal (Kontroll) Dane DeHaan (Chronicle) als Roadie auf einen Backstage-Trip durch die Hölle - in 3D.

Filmstart: 4. Oktober 2013

Stell dir vor, du arbeitest backstage auf einem Metallica-Konzert. Eigentlich sollst du einen harmlosen Auftrag erledigen, Zeug von A nach B bringen. Doch da bricht der völlige Wahnsinn aus: Metallica rocken die Bühne und bist völlig auf dich allein gestellt, als sich die halbe Welt dir in den Weg stellt. Stagehand Trip (Dane DeHaan) erlebt genau das. Details wollen wir keine verraten - aber schlecht gelaunte Menschenmassen und ein mörderischer Reitersmann spielen eine tragende Rolle.

"Was zur Hölle machen wir da eigentlich?" fragten sich die Herren James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett, Robert Trujillo, namentlich die Mitglieder der Kultband Metallica, schon einmal: Als sie die Weltöffentlichkeit in der legendären Doku Some Kind of Monster an ihren bandinternen Streitereien teilhaben ließen. Aber wer Rock 'n' Roll im Blut hat, hört mit erfolgreichem Quatsch-Machen eben nicht auf. Metallica wars egal, dass bei diesem Projekt halb Hollywood sich an die Stirn griff und absagte. Schließlich war der ungarische Regisseur Nimród Antal (Kontroll) durchgeknallt genug, um die Herausforderung anzunehmen. Als Schauspiel-Nachwuchshoffnung Dane DeHaan (In Treatment, Chronicle – Wozu bist du fähig?) für die Hauptrolle gecastet war, fehlte nur noch die Kleinigkeit von einer 15 Millionen US-Dollar teuren Bühne, tausenden Statisten und lächerlichen 36 3D-Kameras: And nothing else matters.

Text:  Julia Pühringer

Credits

Titel Metallica Through the Never
Originaltitel Metallica Through the Never
Genre Musikfilm
Land, Jahr USA, 2013
Regie Nimród Antal
Drehbuch Nimród Antal
Kamera Gyula Pados
Schnitt Joe Hutshing
Produktion Charlotte Huggins
Darsteller Dane DeHaan, James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett, Robert Trujillo
Verleih Constantin Film

2 Kommentare

für Metallicafans und solche die es noch werden wollen

Die Musik war mir vor dem Film meistens etwas zu heavy. Super Film mit guter Musik (könnte im Kino lauter sein). Interessante Einblicke direkt von der Bühne. Ab jetzt bin ich Metallica-Fan.

7. Oktober 2013
15:05 Uhr

von melmo

3D-Film der superlativer

Woooow - einfach genial, wie wenn man auf der Bühne mitdabei wäre und dazu tolle Musik. Unbedingt empfehlenswert.

9. Oktober 2013
14:26 Uhr

von Wernilein

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.