Filminfo zu

Lunchbox

Dabba

Drama. Deutschland, Frankreich, Indien, USA 2013. 104 Minuten.

Regie: Ritesh Batra
Mit: Irrfan Khan, Nimrat Kaur

Eine Prise hiervon, ein Löffelchen davon: Ila (Nimrat Kaur) will eigentlich ihren Ehemann kulinarisch zurückgewinnen. Doch dann erobert sie irrtümlich einen ganz anderen (Irrfan Khan).

Filmstart: 13. Dezember 2013

Zimt, Koriander und Chili. Ila (Nimrat Kaur) ist liebende Ehefrau, hingebungsvolle Mutter und begeisterte Köchin. Nur schade, dass das nicht geschätzt wird: Jeden Tag, wenn ihre kleine Tochter in die Schule geht, bereitet sie ein aufwendiges Mittagsmahl zu, lässt es von einem Dabbawalla, einem Essenslieferanten, abholen, und ihrem Mann ins Büro bringen. Doch trotz der Mühen hat ihr Mann kein freundliches Wort für sie.
Ingwer, Knoblauch und Kreuzkümmel. Auntie, die alte Nachbarin von oben, weiß Rat, und schickt Ila ein paar besondere Gewürze, die den Ehemann zur Vernunft bringen sollen. Was Ila aber nicht weiß: Tag für Tag landet ihr liebevoll bereitetes Essen bei einem anderen Mann, der sich wundert, wie gut die Garküche in seiner Nachbarschaft plötzlich kocht. Es ist Saajan (Irrfan Khan, aus Schiffbruch mit Tiger), dem seit dem Tod seiner Frau kein Lächeln mehr über die Lippen gekommen ist. Als er ein Briefchen in der Lunchbox findet, klärt er das Missverständnis auf. Doch inzwischen hat Ila Gefallen daran gefunden, für einen Unbekannten zu kochen, und die beiden beginnen eine Brieffreundschaft …

Nelken, Fenchel und Butterfett: Dass die Liebe durch den Magen auf Indisch gleich noch viel würziger daherkommt, beweist Regisseur Ritesh Batra. Doch Lunchbox ist viel mehr als nur ein Feelgood-Movie für Foodies, nämlich die Coming-of-Age-Story einer jungen Frau, die lernt, dass sie die Prioritäten in ihrem Leben selbst bestimmen muss. Und ein fantastisches, ungewöhnliches Porträt der Metropole Mumbai.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Lunchbox
Originaltitel Dabba
Genre Drama
Land, Jahr Deutschland/Frankreich/Indien/USA, 2013
Länge 104 Minuten
Regie Ritesh Batra
Drehbuch Ritesh Batra
Kamera Michael Simmonds
Schnitt John F. Lyons
Musik Max Richter
Produktion Anurag Kashyap, Guneet Monga
Darsteller Irrfan Khan, Nimrat Kaur, Nawazuddin Siddiqui
Verleih Filmladen

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.