Filminfo zu

Bibi & Tina

Bibi & Tina

Kinderfilm, Liebeskomödie. Deutschland 2014. 100 Minuten.

Regie: Detlev Buck
Mit: Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Detlev Buck

Hexen, Pferde, Abenteuer: In den Sommerferien wollen Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina nichts außer Spaß mit ihren Pferden. Doch dann gerät das Idyll in Gefahr … Poppig-magisches Realfilm-Abenteuer von Detlev Buck (Männerpension, Rubbeldiekatz).

Filmstart: 7. März 2014

Einfach zauberhaft. Bibi Blocksberg (Lina Larissa Strahl) ist mit Sicherheit die fröhlichste Hexe der ganzen Gegend. Doch mittlerweile ist sie ist kein kleines Kind mehr, sondern schon 13 Jahre alt - und so sind es nicht mehr Zaubersprüche und Hexengeheimnisse, die sie in den Sommerferien beschäftigen, sondern ganz menschliche Themen wie Pferde, noch mehr Pferde, Buben und natürlich die Kameradschaft mit ihrer besten Freundin Tina (Lisa-Marie Koroll).
Traumhafte Wochen kündigen sich an: Bibi und Tina wollen sie vor allem mit ihren Lieblingspferden am Reiterhof von Tinas Eltern, dem Martinshof, verbringen und für das große Pferderennen auf Schloss Falkenstein trainieren. Doch schon bald wird die unbeschwerte Stimmung getrübt, als der zwielichtige Geschäftsmann Hans Kakmann (Charly Hübner) auftaucht und auf seinem Pferd einen auf Ehrgeizler macht. Und er ist nicht der einzige unangenehme Besucher: Sophia von Gelenberg, eitles Töchterchen aus reichem Hause, weilt als Sommergast auf Schloss Falkenstein. Dort wohnt aber auch Alex, Sohn des Hausherrn Graf Falko und Tinas fester Freund.

Sommersorgen. Und so gibt es gleich zwei Problemfälle, die Bibi und Tina den Sommerspaß verderben: Erstens macht sich Sophia nicht nur kräftig an Alex ran, sondern versucht auch noch mit allen Mitteln, Graf Falko davon zu überzeugen, seinen Sohn nach den Ferien ins gleiche Internat wie sie zu schicken - nach England!! Und zweitens hat Kakmann offenbar alles drangesetzt, das Rennen zu gewinnen - und obendrein noch Socke, Bibis und Tinas Lieblingsfohlen, in die Hände zu kriegen. Die beiden Mädels finden entsetzt heraus, dass Kakmann vor nichts zurückschreckt, um sein Ziel zu erreichen - aber wiedermal glauben ihnen die Erwachsenen nicht. Und als Bibi dann noch ihre Hexenkünste einsetzt und damit voll ins Fettnäpfchen tritt, ist die Katastrophe fast perfekt …

Dass Hexen sehr langsam altern, ist bekannt, und da ist auch Bibi Blocksberg keine Ausnahme: Seit 1980 düst sie durchs Kindermedien-Universum, erst als Hörspielheldin, dann auch in Kinderbüchern, als Zeichentrickfigur und zwei Kinder-Kinofilme (mit Sidonie von Krosigk als Bibi). Jetzt wird sie aber doch langsam erwachsen und reitet mit Tina in Richtung Teenie-Publikum: poppig bunt und schwer romantisch!

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Bibi & Tina
Originaltitel Bibi & Tina
Genre Kinderfilm/Liebeskomödie
Land, Jahr Deutschland, 2014
Länge 100 Minuten
Regie Detlev Buck
Drehbuch Bettina Börgerding
Kamera Marc Achenbach
Schnitt Dirk Grau
Musik Peter Plate
Produktion Detlev Buck, Christoph Daniel, Marc Schmidheiny, Sonja Schmitt
Darsteller Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Detlev Buck, Michael Maertens, Charly Hübner, Ruby O. Fee, Winnie Böwe
Verleih Filmladen

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.