Filminfo zu

Fack ju Göhte 2

Fack ju Göhte 2

Komödie. Deutschland 2015.

Regie: Bora Dagtekin
Mit: Elyas M'Barek

Höllische Klassenfahrt. Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) und Hardcore-Lehrer Zeki Müller (Elyas M’Barek) müssen erneut im Team gegen die Übermacht der Schüler antreten – diesmal auf Auslandsexkursion in Thailand: Fortsetzung des Comedy Hits von 2013.

Filmstart: 10. September 2015

Eine tolle Idee hat Rektorin Gester (Katja Riemann) zu Lasten aller anderen ausgeheckt: Um dem konkurrierenden Schiller-Gymnasium den Rang abzulaufen und sich dessen Partnerschule in Thailand unter den Nagel zu reißen, damit die Goethe-Gesamtschule zum Aushängeschild der Werbekampagne des Bildungsministeriums erkoren wird, schickt sie ausgerechnet die hilflose Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) mit einer Schülergruppe auf Reisen nach Fernost. Und wer meldet sich da plötzlich freiwillig als zweiter Reisebegleiter? Kein anderer als Zeki Müller (Elyas M‘Barek), der kuriose Lehrer mit kriminellem Doppelleben und Tendenz zur sozialen Inkompetenz. Er und Lisi, wie Kenner des ersten Teils wissen, sind sich gar nicht fremd – sie haben erst kürzlich sozusagen ihre Zuneigung zueinander entdeckt. Aber natürlich hat Zeki wieder Hintergedanken: Er ist nur deshalb dabei, weil ein spät aufgetauchter Teil seiner Beute, ein Stofftier mit wertvollem Inhalt, irrtümlich nach Thailand verschifft wurde. Wie könnte diese Reise nicht zur haarsträubenden He-rausforderung werden?

Als wilde Horde erweist sich einmal mehr die illustre Schülerschaft, angeführt von Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben) und Zeynep (Gizem Emre). Die Halbwüchsigen geraten völlig außer Rand und Band und missbrauchen Thailand als Trampelpfad durch alle Fettnäpfe. Dann kommt auch noch unerwarteter Widerstand erschwerend dazu: Ein Rudel Schiller-Schüler hat sich mit Lehrer Wölki (Volker Bruch) in den Kopf gesetzt, die Ehre ihrer Schule zu verteidigen und Zekis Lehrerkarriere endgültig zu beenden. Hat der überhaupt Lust, sich zu wehren? Oder wird er seinem Schatz hinterherjagen, wie man’s von ihm gewohnt ist?

Erfolg in Serie ist dem jungen Deutschtürken Bora Dagtekin bereits reichlich zuteil geworden. Zuerst kam Türkisch für Anfänger, dann Fack ju Göhte, dann die Fernsehserie Doctor’s Diary – Männer sind die beste Medizin – alles große Publikumserfolge. Mit 60 Millionen Euro Einspielergebnis landete Fack ju Göhte auf Platz vier der erfolgreichsten deutschen Spielfilme seit 1968. Da wird sich doch sicher in naher Zukunft noch ein dritter Teil ausgehen – und wer weiß, vielleicht gibts ja bald schon Fack ju Göhte als TV-Serie.

Text:  CZ

Credits

Titel Fack ju Göhte 2
Originaltitel Fack ju Göhte 2
Genre Komödie
Land, Jahr Deutschland, 2015
Regie Bora Dagtekin
Drehbuch Bora Dagtekin
Kamera Andreas Berger
Schnitt Charles Ladmiral
Musik Michael Beckmann
Produktion Lena Schömann
Darsteller Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Jana Pallaske, Volker Bruch, Katja Riemann
Verleih Constantin Film

1 Kommentar

Fack jU gÖHTE 2

Ein sehr gelungener lustiger zweite Teil. Sehenswert.

19. September 2015
15:48 Uhr

von albundy

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.