Filminfo zu

Männerhort

Männerhort

Komödie. Deutschland 2014. 98 Minuten.

Regie: Franziska Meyer Price
Mit: Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck

Bier, Beamer, Pizza und Busenbilder statt Shoppingcenter: Drei Kerle verbunkern sich vor ihren Damen im geheimen Herrenpartykeller. Elyas M’Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Buck im komödiantischen Testosteron-Overkill.

Filmstart: 2. Oktober 2014

Sie sind drei Kerle und sie tun sich leid: Eroll (Elyas M’Barek), Lars (Christoph Maria Herbst) und Helmut (Detlev Buck) brauchen dringend eine frauenfreie Zone. Zu viel Zeit verbringen ihre besseren Hälften beim Shoppen - und sie selbst beim Rückversand in der Paketschlange am Postamt. Im Heizungskeller der Frankfurter Neubausiedlung Mondberg hat Helmut eine Höhle für echte Kerle gebaut - mit Wuzzler, Flipper, nackten Frauen an der Wand, viel Bier im Eiskasten, einer kleinen Grasplantage und einer riesigen Leinwand für Fußballübertragungen. Dort können unsere drei Helden ihr Mannsein zelebrieren. Auch wenns damit eigentlich gar nicht so weit her ist:  Eroll hat in seiner Beziehung längst nichts mehr zu sagen, Lars treibt sich zu oft auf einschlägigen Websites herum - und wieso hat Pilot Helmut eigentlich gar so viel Freizeit?

Der vierte Mann. Als Hausmeister Aykut (Serkan Çetinkaya) eines Tages auf den Männerhort stößt, will er ihn aus Brandschutzgründen sofort räumen - das Trio sieht nur mehr eine Lösung: Sie müssen Aykut ins Boot, ähm, in den Hort holen, sonst droht die Vertreibung aus dem Paradies. Doch Eroll droht noch eine weitere Überraschung, am Sonntag, im Postamt der Shoppingmall …

So ein Theater: Alles begann mit einem sensationellen Theatererfolg: Für das Stück von Kristof Magnusson gingen die Tickets weg wie die warmen Semmeln, erst in Bonn, dann in Berlin. Zumindest Christoph Maria Herbst, bekannt als Ekelpaket Bernd Stromberg, konnte und kannte seine Rolle also schon ziemlich gut – an die 200 Mal hat er Lars am Theater gespielt. Fack ju Göhte-Star Elyas M'Barek spricht als Software-Entwickler Eroll diesmal Hochdeutsch, während sich Schauspieler und Regisseur Detlev Buck (Contact High, Rubbeldiekatz) zuerst eigentlich an der Regie des Films interessiert gezeigt hatte, bevor er die Rolle als Helmut annahm - mit Testosteronüberschuss kennt er sich seit Männerpension (1996) ganz gut aus. All die Männermacken hat vor allem eine gut im Griff: Regisseurin Franziska Meyer Price. Bereits in ihrer bisherigen Karriere zeigte sie sich als Großmeisterin des Zwischenmenschlichen, u.a. mit den Serienerfolgen Berlin Berlin, Doc meets Dorf und Doctor's Diary. Cosma Shiva Hagen, Lisa Maria Potthoff und Jasmin Schwiers sind die prominenten Darstellerinnen der Ehefrauen der drei Westentaschenmachos, gedreht wurde auf einem ehemaligen deutschen Fliegerhorst der US-Army - männlicher gehts wohl kaum.

Text:  Julia Pühringer

Credits

Titel Männerhort
Originaltitel Männerhort
Genre Komödie
Land, Jahr Deutschland, 2014
Länge 98 Minuten
Regie Franziska Meyer Price
Drehbuch Rainer Ewerrien, David Ungureit basierend auf dem Theaterstück von Kristof Magnusson
Kamera Bernhard Jasper
Schnitt Stefan Essl, Zaz Montana
Musik Christoph Zirngibl
Produktion Uli Aselmann
Darsteller Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck, Cosma Shiva Hagen, Serkan Cetinkaya, Lisa-Maria Potthoff, Jasmin Schwiers
Verleih Constantin Film

1 Kommentar

Klischeebeladen und nicht lustig

Dieser Film ist wirklich nicht lustig.
Die Charaktere sind entwicklungsresistent, die Witze gehen über Fäkalhumor nicht hinaus und die Dialoge sind flach.
Geschlechterklischees werden bis zum Abwinken durchexerziert, sodass der Zuseher das Gefühl hat, keine der Figuren kann selbstständig denken.
Die Männer sind feige und untreu, die Frauen sind dumm und shoppingverrückt.
In beiden Fällen gilt: nicht alle sind so. Und: bitte nicht nachmachen.

3. April 2015
00:13 Uhr

von ladymacbeth

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.