Filminfo zu

Frank

Frank

Komödie. GB, Irland 2014. 95 Minuten.

Regie: Lenny Abrahamson
Mit: Domhnall Gleeson, Michael Fassbender, Maggie Gyllenhaal, Scoot McNairy

Domhnall Gleeson als Keyboarder in einer aufstrebenden Band mit schrägem Leader - Michael Fassbender mit Pappmaché-Kopf ...

Filmstart: 4. September 2015

Jon (Domhnall Gleeson) lebt seinen Traum von der Musik mehr auf Twitter aus als im echten Leben, er wohnt noch bei den Eltern. Per Zufall wird er Keyboarder der Band Soronprfbs, einer Gruppe Exzentriker, die in einer Hütte in der Einschicht ein neues Album aufnehmen. Frontman Frank (Michael Fassbender) hat einen Tick: Er trägt immer und überall einen überdimensionalen Papiermachékopf. Als Jon aufmuckt, beginnt, eigene Ideen zu spinnen und die Band auf Twitter entdeckt wird, droht die Band-Psyche zu zerbrechen …

Text:  Julia Pühringer

Credits

Titel Frank
Originaltitel Frank
Genre Komödie
Land, Jahr GB/Irland, 2014
Länge 95 Minuten
Regie Lenny Abrahamson
Drehbuch Peter Straughan, Jon Ronson
Kamera James Mather
Schnitt Nathan Nugent
Musik Stephen Rennicks
Darsteller Domhnall Gleeson, Michael Fassbender, Maggie Gyllenhaal, Scoot McNairy
Verleih Filmladen

1 Kommentar

Anspruchsvoll und witzig

Ein sehr lustiger Hipsterfilm! Gesehen letztes Jahr bei der Viennale;)

2. Oktober 2015
16:07 Uhr

von Alice Gerlach

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.