Filminfo zu

Angriff der Lederhosenzombies

Attack of the Lederhosenzombies

Horror, Komödie. Österreich 2016. 78 Minuten.

Regie: Dominik Hartl

Die Hüttngaudi wird zum eitrigen Albtraum, das Winterparadies zur Apokalypse: Blut- und beuschellastiger Horror-Irrsinn aus Österreich.

Filmstart: 23. Dezember 2016

„Heute gibt’s Faschiertes!“ Wirtin Rita (Margarethe Tiesel), stolze Besitzerin der Après-Ski-Tränke „Ritas Gaudihütt’n“, greift heftig durch – mit der Schneefräse! Und zieht eine grausige Blutspur durch die jungfräulich weiße Schneelandschaft. Nur wenige Stunden davor war die Bergwelt noch in Ordnung: Rita füllt Schnapsleichen mit billigem Fusel ab, eine Gruppe Snowboarder (u. a. Laurie Calvert, Gabriela Marcinková) macht Filmaufnahmen für potenzielle Sponsoren, ein gieriger Hotelier (Karl Fischer) versucht, einem reichen Russen seine neue Entwicklung zu verkaufen: Eine giftgrüne Flüssigkeit, die, mit der Schneekanone verspritzt, angeblich für Schneepracht rund ums Jahr sorgt. Doch diese angebliche Wunderbrühe hat’s in sich: Sie verwandelt nicht nur kahle Hänge in weißes Gold, sondern ganz normale Menschen in blutrünstige Zombies.
Bald darauf ist am Berg-Idyll die Untoten-Apokalypse ausgebrochen. In der Gaudihütt’n wird zu Alpenschlagersound gemetzelt, die wenigen Überlebenden haben sich auf den Dachboden geflüchtet und suchen verzweifelt einen Ausweg aus der blutigen Bredouille …

Mit viel Spaß am Genre und ohne Respekt vor seinen Darstellern, der schönen Landschaft oder den Gesetzen der Logik hat der steirische Filmemacher Dominik Hartl (Beautiful Girl) sein umwerfendes Zombie-Epos erschaffen: Genau das richtige filmische Gegengift gegen süßlichen Weihnachtskitsch.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Angriff der Lederhosenzombies
Originaltitel Attack of the Lederhosenzombies
Genre Horror/Komödie
Land, Jahr Österreich, 2016
Länge 78 Minuten
Regie Dominik Hartl
Drehbuch Dominik Hartl, Armin Prediger
Kamera Xiaosu Han, Andreas Thalhammer
Schnitt Daniel Prochaska
Musik Paul Gallister
Produktion Markus Fischer
Darsteller Gabriela Marcinková, Karl Fischer, Laurie Calvert, Margarethe Tiesel, Oscar Giese
Verleih Lunafilm

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.