Filminfo zu

The Lobster

The Lobster

Drama, Liebeskomödie, Science-Fiction. Frankreich, GB, Griechenland, Irland, Niederlande 2015. 118 Minuten.

Regie: Yorgos Lanthimos
Mit: Colin Farrell, Rachel Weisz

Stell dir vor, du bist Single, wirst deswegen verhaftet und ins Kurhotel gesteckt. Dort hast du 45 Tage Zeit, um einen Partner zu finden. Scheiterst du, wirst du in ein Tier deiner Wahl verwandelt und musst dein Dasein z.B. als Hummer fristen. Was klingt wie ein Traum, den du deinem Therapeuten erzählen würdest, ist tatsächlich der Plot zum neuen Film mit Colin Farrell!

Filmstart: 12. Februar 2016

Die meisten wählen Hund, Katze oder Löwe. Aber nicht David (Colin Farrell). Er hat sich dafür entschieden, im Fall des Falles zum Hummer (engl. Lobster) transformiert zu werden. Die sind schließlich zäh, langlebig und haben wenige natürliche Feinde.
In Davids Welt werden Menschen, die nicht entsprechen, zu Tieren ihrer Wahl gemacht.  Entweder man lebt in einer Zweierbeziehung mit einem perfekt kompatiblen Partner oder man ist vogelfrei. Als seine Frau ihn verlässt, wird David mit anderen Alleinstehenden in ein luxuriöses Resort-Hotel eingeschlossen, wo er innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens eine neue Partnerin finden muss – ansonsten auf Wiedersehen David, hallo Hummer.

Doch David macht nicht mit. Er flieht in die Wälder. Und stößt auf weitere Untergetauchte – ausgerechnet in einer Kolonie militanter Singles. Die bestrafen jeden, der sich verliebt, aufs Grausamste. Blöd, dass David ausgerechnet hier die faszinierendste Frau (Rachel Weisz) kennenlernt, die ihm je begegnet ist …

Präzise inszenierte Fabeln, die in ihrer Überspanntheit die Absurdität des Regelwerks unseres realen Alltags bloßstellen: Schon mit dem Familiendrama Dogtooth erregte der griechische Filmemacher Yorgos Lanthimos Aufmerksamkeit, nun legt er mit seinem internationalen Debüt The Lobster nach: Jury-Preis in Cannes, bestes Drehbuch bei den European Film Awards – absoluter Pflichtfilm!

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel The Lobster
Originaltitel The Lobster
Genre Drama/Liebeskomödie/Science-Fiction
Land, Jahr Frankreich/GB/Griechenland/Irland/Niederlande, 2015
Länge 118 Minuten
Regie Yorgos Lanthimos
Drehbuch Efthymis Filippou, Yorgos Lanthimos
Kamera Thimios Bakatatakis
Schnitt Yorgos Mavropsaridis
Produktion Ed Guiney, Yorgos Lanthimos
Darsteller Colin Farrell, Rachel Weisz, John C. Reilly, Léa Seydoux, Ben Wishaw
Verleih Sony

1 Kommentar

Schräger Film

Ich habe im Nachgang recherchiert, um besser zu verstehen, was sich der Regisseur dabei gedacht hat. Die Idee etwas befremdlich, die Umsetzung spannend. Einige Szenen heftig.

21. Juni 2016
21:43 Uhr

von Polanigoa

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.