Filminfo zu

Die Schüler der Madame Anne

Les héritiers

Drama. Frankreich 2014. 105 Minuten.

Regie: Marie-Castille Mention-Schaar
Mit: Ariane Ascaride, Ahmed Dramé, Noémie Merlant

Die 11C der Leon-Blum-Schule ist nicht zu zähmen, doch Madame Anne (Ariane Ascaride) gibt nicht auf: Bildungsdrama aus den Banlieues von Paris.

Filmstart: 6. November 2015

Gangsta’s Paradise. Engagierte Lehrerinnen sind die Heldinnen der Bildungsbrennpunkte. Das war schon 1995 in Dangerous Minds so, als Michelle Pfeiffer sich eine Klasse renitenter Teens zur Brust nahm. Und das ist zwanzig Jahre später in der Léon-Blum-Schule im Pariser Vorort Créteil nicht anders: Die 11C ist berüchtigt dafür, regelmäßig Lehrerinnen zum Weinen zu bringen. Die meisten der Burschen und Mädchen rechnen sich ohne weiße Haut und klassisch französischen Vornamen eh keine Zukunftschancen aus. Nur Madame Anne (Ariane Ascaride) glaubt an ihre Schüler: Seit 20 Jahren unterrichtet sie, und sie hat als Klassenvorstand der 11C keine Lust, diese Jugendlichen aufzugeben. Während der Rest des Lehrkollegiums längst resigniert hat, meldet sie die Klasse zu einem renommierten Geschichtswettbewerb mit dem Thema „Kinder und Jugendliche im System der nationalsozialistischen Konzentrationslager“ an. Und die Klasse nimmt die Herausforderung an …

Nach wahren Begebenheiten erzählt Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar eine Geschichte, die Mut macht, ohne die dramatische Bildungssituation schönzufärben. Ihr Ko-Drehbuchautor muss es schließlich wissen: Ahmed Dramé, der im Film den großmäuligen Malik spielt, war Schüler in dieser Klasse – und er arbeitet heute tatsächlich in der Filmbranche, wie Malik sich das im Film wünscht. Es gibt Hoffnung.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Die Schüler der Madame Anne
Originaltitel Les héritiers
Genre Drama
Land, Jahr Frankreich, 2014
Länge 105 Minuten
Regie Marie-Castille Mention-Schaar
Drehbuch Marie-Castille Mention-Schaar, Ahmed Dramé
Kamera Myriam Vinocour
Schnitt Benoît Quinon
Musik Ludovico Einaudi
Produktion Pierre Kubel, Marie-Castille Mention-Schaar
Darsteller Ariane Ascaride, Ahmed Dramé, Noémie Merlant, Geneviève Mnich
Verleih Thimfilm

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.