Filminfo zu

Im Himmel trägt man hohe Schuhe

Miss You Already

Drama, Komödie. GB 2015. 112 Minuten.

Regie: Catherine Hardwicke
Mit: Drew Barrymore, Toni Collette

Freundschaft, Chemotherapie und Rock ’n’ Roll. Mit Drew Barrymore und Toni Collette ist alles möglich: Ein irrwitzig komisches Drama über Krankheit, die Liebe und das Leben. Ganz ehrlich, ohne Angst und mit umwerfend viel Schmäh.

Filmstart: 1. April 2016

Zwei wie Pech und Schwefel: Jess und Milly sind schon seit der Schulzeit beste Freundinnen. Sie haben miteinander gelernt, gefeiert, geliebt und gelitten und null Geheimnisse voreinander. Aus dem Gröbsten sind sie mit Mitte dreißig längst raus: Die wilde Milly (Toni Collette) ist als PR-Frau erfolgreich und hat den privat äußerst flauschigen Rockstar Kit (Dominic Cooper) geheiratet, die beiden haben zwei Kinder. Jess (Drew Barrymore) arbeitet im Umweltschutz und lebt mit ihrem Mann Jago (Paddy Considine) im stilvollen Hausboot, ihr Kinderwunsch wurde bis dato noch nicht erfüllt. Und auch wenn sich Milly und Jess nun als Erwachsene nicht mehr ständig sehen: Es ist Liebe. Echte, ganz normale, ganz spezielle Beste-Freundinnen-Liebe.

Die fiese Diagnose ist ein Riesenschock: Bei Milly wird Brustkrebs diagnostiziert. Jess ist sofort an ihrer Seite, derweil Milly versucht, die tödliche Krankheit mit einer ordentlichen Dosis schwarzem Humor und planvollem Vorgehen in den Griff zu kriegen. Wie erklärt man den Kids die Chemo? Mit einer feschen Powerpoint-Präsentation mit bunten Maxeln. Bei der Perückenauswahl ist Jess natürlich live dabei. Aber angesichts der Lebensgefahr helfen auch die buntesten Pläne nichts – wie geht man damit um, dass man bald sterben könnte? Was macht das mit Menschen, mit Beziehungen? Alles dreht sich um die kranke Milly, die heftigen Veränderungen in ihrem Leben machen sie zur Egomanin, während Jess ausgerechnet jetzt feststellt, dass sie schwanger ist: In der ärgsten Krise ihrer besten Freundin wird die gute Nachricht zur Gewissensfrage. Ein spontaner Mitternachtsausflug per Taxi zum Schauplatz von Wuthering Heights, dem Lieblingsbuch der Freundinnen, bringt unerwartet Klarheit …

Lachtränen und Weltuntergangsschmerz liegen wie im echten Leben oft nah beieinander. Regisseurin Catherine Hardwicke machte Twilight zum Kassenschlager, diesmal sorgt sie mit der pointenreichen Tragikömodie um zwei geniale Frauen zwischen Krebs und Baby für eine wilde wie lohnende Gefühlsachterbahn. Miss You Already (Ich vermisse dich jetzt schon) heißt der Film im Original. Das gilt auch für uns: Liebe Damen, ihr geht uns seit Filmende schon ordentlich ab. Mit euch hätten wir gern noch die eine oder andere Lebenskrise überstanden. Man reiche das Taschentuch.

Text:  Julia Pühringer

Credits

Titel Im Himmel trägt man hohe Schuhe
Originaltitel Miss You Already
Genre Drama/Komödie
Land, Jahr GB, 2015
Länge 112 Minuten
Regie Catherine Hardwicke
Drehbuch Morwenna Banks
Kamera Elliot Davis
Schnitt Phillip J. Bartell
Musik Harry Gregson-Williams
Produktion Christopher Simon
Darsteller Drew Barrymore, Toni Collette, Dominic Cooper, Jacqueline Bisset
Verleih Lunafilm

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.