Filminfo zu

Gottes Werk & Teufels Beitrag

The Cider House Rules

Literaturverfilmung. USA 1999. 131 Minuten.

Regie: Lasse Hallström
Mit: Tobey Maguire, Charlize Theron, Michael Caine

John Irvings Bestseller-Roman verfilmt von Lasse Hallström, mit Michael Caine, Tobey Maguire und Charlize Theron in den Hauptrollen.

Maine, USA, 30er-Jahre. Homer Wells (Tobey Maguire) wächst ohne Eltern in einem Waisenhaus unter der strengen, aber äußerst gutherzigen Führung des Arztes Dr. Larch (Michael Caine) auf. Dr. Larch verpasst dem Jungen eine medizinische Komplettausbildung und will ihn als seinen Nachfolger einsetzen. Doch Homer nützt die erstbeste Gelegenheit, um das Waisenhaus zu verlassen und rauszufinden, was ihm das Leben sonst noch zu bieten hat. Einen Job als Apfelpflücker auf einer Obstplantage, zum Beispiel. Oder auch die erste, große Leidenschaft zu einer Schönheit namens Candy (Charlize Theron). Doch Homers neue große Freiheit wird von seiner Vergangenheit im Waisenhaus schneller eingeholt als ihm lieb ist … Lasse Hallström gelang die erste Filmadaptierung eines Romans von John Irving, die auch den Bestseller-Autor zufriedenstellt. Die Academy von 1999 sieht das ähnlich und belohnte Gottes Werk und Teufels Beitrag mit zwei Oscar-Nomminierungen, unter anderem für Sir Michael Caine als besten Hauptdarsteller: "Die Rolle des Dr. Larch ist für mich die beste Leistung meiner gesamten Laufbahn. Das hat einzig und allein Lasse Hallstöm aus mir rausgeholt. Ich drehe sonst ja nur mehr dort, wo es angenehm ist und ich auch meine Familie mitnehmen kann. Für Lasse würde ich aber sogar allein im Winter in Schweden arbeiten!" Ganze 13 Jahre mussten vergehen, ehe John Irvings große Filmvorlage den Weg auf die Leinwand fand. Nachdem der erste Regisseur für das Projekt, Phillip Borsos, tragischerweise verstarb, wanderte das Skript durch die Hände unzähliger namhafter Filmemacher, ehe man schließlich in Lasse Hallström (Mein Leben als Hund, Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa), schwedischer Spezialist für sensibles Breitwand-Kino, den richtigen Mann für Gottes Werk und Teufels Beitrag fand. Irving hat über diese Hollywood-"Odyssee" seines Romans sogar ein eigenes Buch verfasst (My Movie Business: Über die Verfilmung meines Romans Gottes Werk und Teufels Beitrag erschienen bei Diogenes).

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Gottes Werk & Teufels Beitrag
Originaltitel The Cider House Rules
Genre Literaturverfilmung
Land, Jahr USA, 1999
Länge 131 Minuten
Regie Lasse Hallström
Drehbuch John Irving nach dem gleichnamigen Roman von John Irving
Kamera Oliver Stapleton
Schnitt Lisa Zeno Churgin
Musik Rachel Portman
Darsteller Tobey Maguire, Charlize Theron, Michael Caine, Kieran Culkin, Delroy Lindo, Paul Rudd, Erykah Badu, Heavy D.
Verleih Constantin Film

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.