Filminfo zu

Das ist unser Land!

Chez Nous

Drama. Belgien, Frankreich 2017. 117 Minuten.

Regie: Lucas Belvaux
Mit: Émilie Dequenne, André Dussollier

Eine junge Französin gerät in den Sog einer nationalistischen Partei. Als sie deren wahre Beweggründe erkennt, ist es beinahe zu spät …

Filmstart: 1. September 2017

Worum geht’s?

In der Region Pas-de-Calais in Nordfrankreich gibt es viele Flüchtlinge, wenige Jobs und wenig echtes Interesse, die Lage zu verbessern. Kein Wunder, dass gerade hier die neu gegründete Rechtspartei RNP verstärkt nach Anhängern fischt. Zum Beispiel nach solchen wie der Krankenschwester Pauline (Émilie Dequenne), die sich nach Meinung der beiden Parteigranden Dr. Berthier (André Dussollier) und Agnès Dorgelle (Catherine Jacob) bestens als örtliche Bürgermeister-Kandidatin eignet: Eine junge, hart arbeitende Frau aus dem Volk. Die an sich unpolitische Pauline lässt sich auch tatsächlich überreden, mitzumachen – und erkennt erst, als sich die Familie und ihre Freunde abwenden, worauf sie sich wirklich eingelassen hat.

Wer ist dabei?

Der belgische Filmemacher Lucas Belvaux kam als Schauspieler (für u. a. Chabrol) zum Kino und dreht seit Jahren selber sehr erfolgreich im französischen Sprachraum. Für dieses Politdrama holte er sich Émilie Dequenne (Pakt der Wölfe, Die Möbius-Affäre) als charismatische Hauptdarstellerin, die französischen Superstars André Dussollier und Catherine Jacob geben sehr glaubwürdig die skrupellosen Politiker.

Was wird geboten?

Das ist unser Land! ist nicht nur ein unverhohlener Kommentar auf die Machenschaften der französischen Rechtspartei Front National und ihrer Anführerin Marine Le Pen, sondern auch ein einfühlsames Sozialdrama – und eine sehr feine Love-Story gibt’s obendrein. 

Text:  Gini Brenner, Kurt Zechner

Credits

Titel Das ist unser Land!
Originaltitel Chez Nous
Genre Drama
Land, Jahr Belgien/Frankreich, 2017
Länge 117 Minuten
Regie Lucas Belvaux
Drehbuch Lucas Belvaux, Jérôme Leroy
Darsteller Émilie Dequenne, André Dussollier, Guillaume Gouix, Patrick Descamps
Verleih Filmladen
Altersempfehlung ab 12

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.