Filminfo zu

Alibi.com

Alibi.com

Komödie. Frankreich 2017. 90 Minuten.

Regie: Philippe Lacheau
Mit: Philippe Lacheau, Élodie Fontan, Tarek Boudali

Greg lebt davon, untreuen Männern Alibis zu verschaffen. Doch das verträgt sich überhaupt nicht mit den Moral­vorstellungen seiner neuen Flamme …

Filmstart: 25. August 2017

About the Story

Wenn man heutzutage die richtige Idee fürs coole Startup hat, dann hat man’s schon fast geschafft. So wie Greg (Philippe Lacheau): Seine Top-Businessidee ist es, seinen (meist männlichen) Kunden ein möglichst unauffälliges Alibi zu verschaffen, damit die in Ruhe ihren Affären nachgehen können. Ein äußerst einträgliches Geschäft! Doch dann verknallt sich Greg in die coole Flo (Élodie Fontan, Monsieur Claude und seine Töchter) – und die, das erklärt sie sehr bestimmt, verabscheut Männer, die lügen. Und dann trifft Greg beim Antrittsbesuch bei Flos Eltern ausgerechnet einen seiner Stammkunden: Flos Vater …

About the Production

Beim französischen Kino gilt oft das Klischee vom feinsinnigen Kulturgenuss. Aber im Land der Froschschenkel kann man’s auch anders: Regisseur und Hauptdarsteller Philippe Lacheau (Babysitting) hat mit Alibi.com eine respektlos-witzige Liebeskomödie abgeliefert, die kein Fall für zart besaitete Seelen ist.

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel Alibi.com
Originaltitel Alibi.com
Genre Komödie
Land, Jahr Frankreich, 2017
Länge 90 Minuten
Regie Philippe Lacheau
Drehbuch Julien Arruti, Pierre Dudan, Philippe Lacheau
Kamera Dominique Colin
Schnitt Olivier Micuaut-Alchourroun
Musik Maxime Desprez, Michaël Tordjman
Produktion Alexandra Fechner
Darsteller Philippe Lacheau, Élodie Fontan, Tarek Boudali, Didier Bourdon, Nathalie Baye
Verleih Constantin Film
Altersempfehlung ab 8

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.