Filminfo zu

Ein ehrenwerter Bürger

El ciudadano ilustre

Drama, Satire. Argentinien, Spanien 2016. 118 Minuten.

Regie: Mariano Cohn, Gastón Duprat
Mit: Oscar Martínez, Dady Brieva, Andrea Frigero

Der Eröffnungsfilm des diesjährigen Cine Latino-Festivals: Böse Komödie um einen Starautor im Mini-Kaff.

Filmstart: 28. April 2017

About the Story

Vor 40 Jahren hat der Schriftsteller Daniel Mantovani sein kleines argentinisches Heimatstädchen Salas verlassen und inzwischen in Barcelona eine neue Heimat gefunden. Nun, als interna-tional bekannter Schriftsteller und sogar Nobelpreisträger für Literatur, bekommt er eine offizielle Einladung, Salas mit seinem Besuch zu beehren. Aus nostalgischem Interesse lässt er sich darauf ein. Nur: Mantovani hasst Ruhm, Menschenmassen und Wirbel um seine Persönlichkeit. Doch die Leute von Salas haben eine Mission: Ihren Ehrenbürger gehörig zu feiern …

Behind the Scenes

Mit viel Liebe zur bissigen Detailtreue inszenierten Mariano Cohn und Gastón Duprat (El hombre de al lado) die Geschichte um den Literatur-Star in Nöten. In Wahrheit kam übrigens noch nie ein Liternaturnobelpreisträger aus Argentinien. Für Hauptdarsteller Oscar Martínez gab’s für seine Darstellung des menschenscheuen Literaten aber einen ganz realen Ehrenpreis: Beim Filmfestival von Venedig 2016 wurde er als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Ein ehrenwerter Bürger
Originaltitel El ciudadano ilustre
Genre Drama/Satire
Land, Jahr Argentinien/Spanien, 2016
Länge 118 Minuten
Regie Mariano Cohn, Gastón Duprat
Drehbuch Gastón Duprat
Kamera Mariano Cohn, Gastón Duprat
Schnitt Jerónimo Carranza
Musik Toni M. Mir
Produktion Fernando Sokolowicz
Darsteller Oscar Martínez, Dady Brieva, Andrea Frigero
Verleih Polyfilm

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.