Filminfo zu

Life

Life

Science-Fiction, Thriller. USA 2017. 103 Minuten.

Regie: Daniel Espinosa
Mit: Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal

Jake Gyllenhaal, Ryan Reynolds und Rebecca Ferguson suchen nach Leben auf dem Mars. Keine besonders gute Idee, wie sich herausstellt.

Filmstart: 24. März 2017

About the Story

Dass wir Menschen, Tiere und Pflanzen auf der Erde im Weltall wohl nicht die einzigen Lebewesen sind, vermuten viele. Nicht zuletzt die Suche nach außerirdischem Leben ist es, die uns immer wieder zu technologischen Höchstleistungen treibt. Und so ist wieder ein Raumschiff unterwegs – mit 10 Mann Besatzung auf einer neuen Mars-Mission. Denn einer der Mars-Rover, die auf dem Roten Planeten unterwegs sind, haben eine versteinerte Lebensform gefunden – und die soll auf der Erde untersucht werden. Doch schon auf dem Rückflug schaffen es die Wissenschafter an Bord, die DNS der Probe zu extrahieren und daraus neues Leben zu schaffen. Allerdings hat an Bord wohl niemand Jurassic Park gesehen – denn der Organismus erweist sich als extrem feindselig. Erst killt er auf der Heimreise zur Erde alle Menschen an Bord bis auf drei, und bedroht schließlich die gesamte Menschheit – um diese elementare Bedrohung abzuwenden, erfordert es extrem viel Heldentum, ein cleveres Drehbuch, und absolut spektakuläre Special Effects, die für den ersten großen SciFi-Thrill des Jahres sorgen.

Cast & Crew

Eine ganz große Weltraum-Story, erzählt von ganz wenigen Protagonisten: Nicht wenige Regisseure lieben diese Herausforderung. Nach Filmen wie Gravity oder Passengers liegt es in Life an nur drei Raumfahrern, die Erde zu retten: Das Dreamteam Jake Gyllenhaal, Ryan Reynolds und Rebecca Ferguson. Am Regiepult stand dabei der schwedische Filmemacher Daniel Espinosa, der schon mit Safe House und Child 44 auf sich aufmerksam gemacht hat.

Behind the Scenes

Noch sind Jake Gyllenhaal und Ryan Reynolds die berühmtesten Namen am Plakat – aber Rebecca Ferguson, die dritte im Bunde, düst auf der Überholspur dahin: Bekannt ist sie ja schon aus Mission: Impossible - Rogue Nation, wo sie sich derart gut schlug, dass Tom Cruise sie schon ziemlich sicher für den nächsten Teil verpflichtete. Dazu spielt sie eine Hauptrolle in der lang erwarteten Romanverfilmung Girl on a Train – und wird kommenden Herbst neben Michael Fassbender in der Kinoversion des Jo-Nesbø-Bestsellers Der Schneemann zu sehen sein.

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel Life
Originaltitel Life
Genre Science-Fiction/Thriller
Land, Jahr USA, 2017
Länge 103 Minuten
Regie Daniel Espinosa
Drehbuch Rhett Reese, Paul Wernick
Schnitt Frances Parker, Mary Jo Markey
Musik Jon Ekstrand
Produktion David Ellison, Bonnie Curtis
Darsteller Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal, Hiroyuki Sanada, Rebecca Ferguson, Ariyon Bakare
Verleih Sony

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.