Filminfo zu

Indiana Jones und der Tempel des Todes

Indiana Jones and the Temple of Doom

Abenteuer, Action-Komödie. USA 1984. 118 Minuten.

Regie: Steven Spielberg
Mit: Harrison Ford, Kate Capshaw

Zweiter Indy-Einsatz: In Indien muss er sich mit einem blutrünstigen Todeskult auseinandersetzen, dessen Anführer nichts weniger als die Weltherrschaft erringen will.

Ein schrullig-liebenswerter Geschichtsprofessor wird im Bedarfsfall zum todesmutigen Helden, der die Welt vor den fiesesten Verschwörungen rettet: Mit dem zweiten Teil seiner Indiana Jones-Serie, in der Harrison Ford u. a. im China und Indien der 1930er-Jahre spektakuläre Abenteuer (vom Affenhirn-Buffet bis zur halsbrecherischen Grubenwagen-Verfolgungsjagd unter Tage) erlebt, schufen Regisseur Steven Spielberg und Produzent George Lucas einen Meilenstein des Abenteuerfilm-Genres, der bis heute oft und gern zitiert wird.

Credits

Titel Indiana Jones und der Tempel des Todes
Originaltitel Indiana Jones and the Temple of Doom
Genre Abenteuer/Action-Komödie
Land, Jahr USA, 1984
Länge 118 Minuten
Regie Steven Spielberg
Drehbuch Willard Huyck, Gloria Katz
Kamera Douglas Slocombe, Douglas Slocombe
Schnitt Michael Kahn, Michael Kahn
Musik John Williams, John Williams
Produktion Robert Watts, Robert Watts, Kathleen Kennedy, George Lucas, Frank Marshall
Darsteller Harrison Ford, Kate Capshaw, Dan Aykroyd, Amrish Puri, Jonathan Ke Quan, David Yip

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.