Filminfo zu

Atomic Blonde

Atomic Blonde

Thriller. USA 2017. 115 Minuten.

Regie: David Leitch
Mit: Sofia Boutella, Charlize Theron, James McAvoy

Charlize Theron als superschöne Superagentin in Berlin: Hochspannungs-Highstyle-Thriller mit James McAvoy, Sofia Boutella, John Goodman, Eddie Marsan und Toby Jones.

Filmstart: 24. August 2017

About the Story

Wir schreiben das Jahr 1989, kurz vor dem Berliner Mauerfall. Lorraine (Charlize Theron) ist wohl die mit Abstand coolste Agentin des britischen Geheimdienstes MI6. Doch jetzt sitzt sie, gerade noch lebendig, grün- und blau geschlagen in einer Badewanne voller Eiswürfel – und muss in weiterer Folge ihrem Boss (Toby Jones) und einem CIA-Routinier (John Goodman) erzählen, wie es dazu kommen konnte: Wie ein Stasi-Überläufer (Eddie Marsan) eine Liste mit den Namen aller in Berlin tätigen verdeckten Agenten an sich bringen konnte. Wie sich der britische Station Chief (James McAvoy) bei seiner Undercover-Mission etwas zu begeistert in den Berliner Underground warf. Und wie sie dann die französische Jung-Spionin Delphine (Sofia Boutella) verführte, die eigentlich auf sie angesetzt war. Und wie dann alles unter spektakulärem Getöse auf einen blutigen Höhepunkt zulief …

Behind the Scenes

Nach der Graphic Novel The Coldest City aus 2012 von Antony Johnstin und Sam Hart drehte David Leitch sein Feature-Debüt Atomic Blonde. Leitch kam als Stuntman zum Film (u. a. war er mehrmals Stunt-Double für Brad Pitt und Jean-Claude Van Damme) – und seine Passion lässt sich nicht verbergen: Atomic Blonde ist nicht nur ultra-stylish in Szene gesetzt, die langen, ausführlichen und ziemlich brutalen Fight-Szenen sind wahrlich vom Allerfeinsten.

Cast & Crew

Sie ist so toll, sie ist so schön, sie ist Agentin in Berlin! Charlize Theron beweist sich einmal mehr als eine der besten Action-Schauspielerinnen der Gegenwart – ihre Filmpartner James McAvoy (X-Men) und die charismatische Sofia Boutella (Star Trek Beyond) fighten wacker mit, Toby Jones (Sherlock), Eddie Marsan (Ray Donovan) und John Goodman halten dazu talentiert ihre Charaktergesichter ins Bild – und als Extra gibt’s einen Gastauftritt von Til Schweiger.

Text:  Gini Brenner, Kurt Zechner

Credits

Titel Atomic Blonde
Originaltitel Atomic Blonde
Genre Thriller
Land, Jahr USA, 2017
Länge 115 Minuten
Regie David Leitch
Drehbuch Kurt Johnstad nach der Graphic Novel The Coldest City von Anthony Johnston und Sam Hart
Darsteller Sofia Boutella, Charlize Theron, James McAvoy, Til Schweiger, John Goodman
Verleih UPI
Altersempfehlung ab 16

2 Kommentare

Sehr schöne Szenen

Spannend und gut gemacht!

13. September 2017
19:44 Uhr

von lilublu

Power Frau!

Visuell top umgesetzt mit super durchchoreographierten Kampfszenen. Neben "Wonder Woman" der zweite Film heuer mit einer starken Frauenrolle. Es ist eine Freude, der gestylten Charlize Theron zuzusehen und währenddessen 80er Musik zu lauschen.

16. September 2017
16:18 Uhr

von Screamqueen

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.