Filminfo zu

The Commuter

The Commuter

Action, Thriller. Frankreich, GB, USA 2017. 105 Minuten.

Regie: Jaume Collet-Serra
Mit: Liam Neeson, Patrick Wilson

Wer pendelt, braucht an sich schon starke Nerven. Richtig ans Eingemachte geht’s aber, wenn man wie Liam Neeson in seinem jüngsten Adrenalin-Actioner dabei noch in eine Verschwörung verstrickt wird.

Filmstart: 11. Januar 2018

Worum geht’s?

Es ist scheinbar ein weiterer ganz normaler Tag, einer wie die meisten in den letzten zehn Jahren, in denen der Versicherungsvertreter Michael Woolrich (Liam Neeson) nun schon mit demselben Zug zur Arbeit pendelt. Zumindest so lang bis eine gewisse Joanna (Vera Farmiga) in die wohlfeile Routine kracht und ihn nach ein bissi Geplauder um einen Gefallen bittet. Er möge doch bitte, als echter Auskenner, die eine Person ausfindig machen, die nicht zu dieser Pendlergesellschaft gehört – als Belohnung würden ihm 75.000 Dollar winken. Die sind allerdings nicht der einzige Einsatz in diesem vermeintlich so harmlosen Spiel. Sollte die Sache – man ahnt es: es handelt sich nicht um irgendeinen x-beliebigen Passagier, sondern um einen Zeugen – nicht klappen, ist nicht nur sein Leben in Gefahr, sondern auch jene aller Mitreisenden und sogar die seiner Familienmitglieder …

Wer ist dabei?

A Winning Team: Filmemacher Jaume Collet-Serra und Leading Man Liam Neeson darf man nach drei Kollaborationen – Unknown Identity, Non-Stop und Run All Night – als erfolgreich eingespielt bezeichnen. Vera Farmiga hatte mit dem spanischen Regisseur schon in Orphan zu tun – und mit Nebendarsteller-Kollegen Patrick Wilson wiederum in bereits zwei Conjuring-Streifen. Man kennt sich, man schätzt sich.

Was wird geboten?

Liam Neeson als Jedermann, der sich in einem unheilvollen Komplott beweisen muss: Das hat sich schon oft bewährt, das geht sich auch hier wunderbar aus – mit erhöhtem Nägelbeißaufkommen ist zu rechnen.

Text:  Christoph Prenner

Credits

Titel The Commuter
Originaltitel The Commuter
Genre Action/Thriller
Land, Jahr Frankreich/GB/USA, 2017
Länge 105 Minuten
Regie Jaume Collet-Serra
Drehbuch Byron Willinger, Philip de Blasi
Darsteller Liam Neeson, Patrick Wilson, Vera Farmiga, Jonathan Banks, Elizabeth McGovern, Sam Neill
Verleih Constantin Film
Altersempfehlung ab 12

1 Kommentar

MORD IM PENDLER-EXPRESS

Action-Opa Liam Neeson macht ansatzweise einen auf Hitchcock, setzt aber sonst nur auf Bewährtes - was nicht unbedingt schlecht sein muss. Die ganze Review auf FILMGENUSS unter https://filmgenuss.wordpress.com/2018...

16. Januar 2018
09:08 Uhr

von filmgenuss

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.

Wir benutzen COOKIES auf unserer Seite um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen sie dem Einsatz von Cookies zu.