Filminfo zu

Stuart Little 2

Stuart Little 2

Kinderfilm. USA 2002. 78 Minuten.

Regie: Rob Minkoff
Mit: Geena Davis, Hugh Laurie, Jonathan Lipnicki

Action, Spannung und Romantik: In seinem zweiten großen Leinwand-Abenteuer bringt Stuart Little wieder einmal ordentlich Schwung in die Familie Little und erobert dabei nicht nur Manhatten im Flug, sondern auch gleich das Herz der Vogeldame Margalo.

Filmstart: 29. August 2002

 

Welche Versuchung ist für eine keine Maus größer als ein saftiges Stück Käsekuchen? Richtig: das Abenteuer! Mäuserich Stuart Little hat sich bei seiner menschlichen Adoptivfamilie bestens eingelebt. Die Familie Little kümmert sich rührend um ihn und vermittelt ihm Liebe und Geborgenheit. Sogar mit seinem ehemaligen Rivalen, der listigen Perserkatze Snowbell, verbindet Stuart heute eine dicke Freundschaft. Wo bleibt also die Herausforderung für unseren wackeren kleinen Helden, wenn ihn nicht einmal die Hauskatze fressen will? Als Maus unter Menschen hat Stuart zwar schon so manche Mutprobe tapfer bestanden, aber so ein kleiner Ausflug im Modellflugzeug seines Adoptivbruders George (Jonathan Lipnicki ) wäre für den abenteuerlustigen Mäusebuben genau die Art von Nervenkitzel, die er sich wünscht. Das einzige Problem bei dieser luftigen Spritztour: Das Einverständnis von Mama Little! Eleanor Little (Geena Davis) bekommt schon Herzklopfen, wenn Adptivsöhnchen Stuart beim Fußballspiel durch die Luft wirbelt. Deswegen sind auf Anweisung der besorgten Mutter Extratouren im Flugzeug für Stuart gestrichen. Aber Stuart Little wäre nicht Stuart Little, wenn sein Schicksal, in brenzlige Situationen zu geraten, ihn diesmal im Stich ließe. Das gesuchte Abenteuer platzt von selbst in sein Leben. Buchstäblich vom Himmel auf den Beifahrersitz seines roten Miniatur-Cabrios fällt die kecke Vogeldame Margalo, die sich gerade noch mit letzter Kraft aus den Klauen des gefährlichen Falken mit einer Bruchlandung in Stuarts Wagen retten konnte. Die unternehmungslustige Margalo ist der bezauberndste Piepmatz seit Tweety. Ihr verheißungsvoller Augenaufschlag bringt Käse zum Schmelzen und Herzen zum Glühen. Kein Wunder, dass die Littles ganz von Stuarts neuer Freundin hingerissen sind, denn Familien Zuwachs ist im Hause Little immer willkommen. Besonders seit sich Eleanor und Fredrick (Hugh Laurie) über die Geburt von Töchterchen Martha freuen können. Als Neuankömmling im Hause Little hält Margolo wenig von familiärer Geborgenheit. Sie versucht, Stuart für die Reize der großen, weiten Welt da draußen zu begeistern. Eines Tages ist Margalo verschwunden. Ob der böse Falke sie doch noch geschnappt hat? Verzweifelt macht sich Stuart in Begleitung des widerstrebenden Snowbell auf die Suche nach ihr, denn nur weil er zufällig Little heißt und eigentlich noch ein Kind ist, bedeutet das für ihn noch lange nicht, dass er zu klein wäre, sich dieser Herausforderung zu stellen ... (ch + kh)

SKIP-Tipp

Kleine Maus ganz groß! Wem der freche Nager bereits im ersten Teil ans Herz gewachsen ist, sollte auch diesmal auf keinen Fall verpassen, wenn Stuart die Welt im Sturzflug erobert. Und wer kann schon der Versuchung widerstehen, ein Abenteuer aus der Mäuseperspektive zu erleben?

SKIP-Tipp von Catherine Holzer

Credits

Titel Stuart Little 2
Originaltitel Stuart Little 2
Genre Kinderfilm
Land, Jahr USA, 2002
Länge 78 Minuten
Regie Rob Minkoff
Drehbuch Bruce Joel Rubin
Kamera Steven B. Poster
Schnitt Priscilla Nedd-Friendly
Musik Alan Silvestri, Roxanne Seeman
Produktion Douglas Wick
Darsteller Geena Davis, Hugh Laurie, Jonathan Lipnicki
Stimmen in der DF Bastian Pastewka, Diana Amft, Götz Otto
Stimmen in der OV Steve Zahn
Verleih Sony

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.