Filminfo zu

Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

La Supplication

Dokumentation. Luxemburg, Österreich 2016.

Regie: Pol Cruchten

Basierend auf dem preisgekrönten Buch Tschernobyl – Eine Chronik der Zukunft der weißrussischen Autorin Swetlana Alexijewitsch, porträtiert Regisseur Pol Chruchten in einem filmischen Essay die Welt von Tschernobyl – durch die Augen der Überlebenden, deren Leben und Identität bis heute von der nukleare Katastrophe und ihren Auswirkungen durchdrungen ist.

Filmstart: 28. April 2017

Credits

Titel Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft
Originaltitel La Supplication
Genre Dokumentation
Land, Jahr Luxemburg/Österreich, 2016
Regie Pol Cruchten
Verleih filmdelights

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.