Filminfo zu

Venom

Venom

Action. USA 2018.

Regie: Ruben Fleischer
Mit: Tom Hardy, Michelle Williams

Something Like A Venomenon. Tom Hardy (The Dark Knight Rises) kanalisiert einmal mehr seinen inneren Comic-Schweinehund und wird in einer Doppelrolle zum parasitären Monstrum.

Filmstart: 5. Oktober 2018

Worum geht’s?

Als der aufdeckungsfreudige Journalist Eddie Brock (Tom Hardy) in einem Labor der Life Foundation von Wissenschaftler Dr. Carlton Drake (Rhiz Ahmed) herumschnüffelt, wird er von einem außerirdischen Parasiten befallen, der langsam, aber sicher die Kontrolle über ihn übernimmt. Nur wenn Eddie mit dem Unding mit der wahrscheinlich längsten Zunge der Welt eine Symbiose eingeht, kann er überleben. Doch damit haben die Probleme erst begonnen, denn sein Parasit ist nicht der Einzige, der sich leidenschaftlich gern Menschen als Wirte aufreißt.

Was steckt dahinter?

Seit Venoms erstem Filmauftritt in Sam Raimis hinter den Erwartungen gebliebenem Spider-Man 3, damals verkörpert von Topher Grace, spielt Sony Pictures mit dem Gedanken, dem beliebten Superbösewicht/Antihelden eine eigene Verfilmung zu verpassen. Mit der Ankündigung, dass Tom Hardy die Hauptrolle in dem Film übernehmen wird, ist dem Studio dann ein Casting-Coup gelungen, der schon vorab einen regelrechten Hype auslöste. Was garantiert im Sinne der Verantwortlichen sein dürfte – soll der von Zombieland-Regisseur Ruben Fleischer umgesetzte Streifen doch auch als Startschuss für das hauseigene Marvel-Universum dienen, das aus mehreren Spidey-Ablegern bestehen und etwas unbekannteren Comic-Charakteren eine Leinwand bieten wird. In Morbius etwa soll Jared Leto (Suicide Squad) den titelgebenden Vampir spielen, und mit Silver & Black sowie Nighwatch, für dessen Inszenierung Spike Lee (BlacKkKlansman) im Gespräch ist, stehen bereits zwei weitere Projekte dieser Art an.

Was wird geboten?

Wiewohl vom Werk großer (Body-)Horror-Regisseure wie John Carpenter oder David Cronenberg sichtlich beeinflusst, versucht Ruben Fleischer auch der Comic-Vorlage treu zu bleiben – und kann sich dabei natürlich komplett auf
seinen Star Tom Hardy verlassen. Famos fusioniert der Nuschel- und Grunz-Sensei seine Figuren Eddie Brock und den parasitären Außerirdischen zum heiß erwarteten Antihelden. Sollten die Einspielergebnisse stimmen – und davon ist eigentlich auszugehen – wird Hardy Körper und Geist noch in mindestens zwei weiteren Fortsetzungen zum Ungetüm bündeln.

Text:  Volker Müller

Credits

Titel Venom
Originaltitel Venom
Genre Action
Land, Jahr USA, 2018
Regie Ruben Fleischer
Drehbuch Scott Rosenberg, Jeff Pinkner, Kelly Marcel, Will Beall
Darsteller Tom Hardy, Michelle Williams, Riz Ahmed, Jenny Slate, Woody Harrelson, Sam Medina
Verleih Sony

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.

Wir benutzen COOKIES auf unserer Seite um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen sie dem Einsatz von Cookies zu.