Filminfo zu

Die Schlösser aus Sand

Les châteaux de sable

Drama, Komödie, Liebesfilm. Frankreich 2015. 102 Minuten.

Regie: Olivier Jahan
Mit: Emma de Caunes, Yannick Renier

Éléonore muss ihr Strandhaus verkaufen – und tritt dabei eine Reise in ihre Vergangenheit an … Tragikomödie von Olivier Jahan.

Filmstart: 25. August 2017

About the Story

Éléonores (Emma de Caunes) Vater ist gestorben und hat ihr das Strandhaus in der Bretagne vermacht, mit dem sie viele Erinnerungen verbinden – auch mit Samuel (Yannick Renier), ihrem Ex. Leider kann sie sich das Feriendomizil aber nicht wirklich leisten und will es verkaufen. Weil sie nicht ganz alleine hinfahren will, verbringt sie mit Samuel und der schrägen Immobilienmaklerin Claire (Jeanne Rosa) dort ein Wochenende, in dem alles klar gemacht werden soll – in Wirklichkeit ist gar nichts klar, es passieren die verrücktesten Dinge, die Beziehung zwischen Éléonore und Samuel definiert sich völlig neu – und Trauerarbeit, ja, die gibt’s auch.

Making-of

„Ich wollte, dass diese Geschichte an einem Ort spielt, den ich gut kenne“, erzählt Filmemacher Olivier Jahan. „Das Haus im Film war das meines Vaters – und die Erfahrung, das Haus seiner Familie verkaufen zu müssen, wie im Film, habe ich selbst gemacht.“ Herausgekommen ist jedenfalls eine sehr feine, ungewöhnliche und liebenswerte Tragikomödie über Liebe, Trauer und Neuanfang.

Text:  Magdalena Miedl

Credits

Titel Die Schlösser aus Sand
Originaltitel Les châteaux de sable
Genre Drama/Komödie/Liebesfilm
Land, Jahr Frankreich, 2015
Länge 102 Minuten
Regie Olivier Jahan
Drehbuch Diastème, Olivier Jahan
Darsteller Emma de Caunes, Yannick Renier, Jeanne Rosa, Alain Chamfort, Christine Brücher
Verleih Polyfilm

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.