Filminfo zu

Abgeschnitten

Abgeschnitten

Action, Horror, Krimi. Deutschland 2018. 132 Minuten.

Regie: Christian Alvart
Mit: Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger

Autopsie wie noch nie: In der Adaption eines Bestsellerkrimis müssen sich Moritz Bleibtreu und Jasna Fritzi Bauer einem perfiden Spiel auf Leben und Tod stellen. Skalpellscharfer Suspense, der gleich in mehrerlei Hinsicht unter die Haut geht.

Filmstart: 12. Oktober 2018

Worum geht’s?

Nein, a schene Leich ist das nun wahrlich nicht, die da auf dem Autopsietisch des Berliner Mediziners Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) gelandet ist. Schwerst zerdepscht ist der Schädel des Opfers, dem etwas ärger Schiaches widerfahren sein muss. Eine im Kopfesinneren versteckte Kapsel gibt dem Doc allerdings gleich noch einmal Anlass für noch stärkere Verstörung, enthält diese doch einen Zettel mit dem Namen und der Telefonnummer seiner eigenen Tochter. Erst mal durchgewählt, bestätigen sich auch die schlimmsten Vermutungen: Hannah (Barbara Prakopenka) wurde verschleppt. Nolens volens findet sich Herzfeld inmitten einer grausamen Schnitzeljagd wieder: Der sadistische Entführer (Lars Eidinger) hat nämlich noch eine weitere Leiche mit hoffentlich sachdienlichen Hinweisen präpariert. Selbige befindet sich jedoch auf der wegen eines Sturms von der Außenwelt abgeschnittenen Insel Helgoland – was es dem Medikus in Not unmöglich macht, selbst an die Informationen zu gelangen. Und so ist er auf eine der wenigen Personen angewiesen, die nicht geflüchtet ist: die junge Comiczeichnerin Linda (Jasna Fritzi Bauer). Nur mithilfe seiner telefonischen Anleitungen soll sie eigenhändig die Obduktion durchführen …

Wer ist dabei?

Der zwischenzeitlich sogar in Hollywood umtriebig gewesene deutsche Regisseur Christian Alvart gilt seit seinem Durchbruchsfilm Antikörper als pragmatischer Profi auf dem Gebiet effizienter Genre-Kost. Für Abgeschnitten, seinen nach Steig. Nicht. Aus! bereits zweiten Spannungsstreifen in diesem Jahr konnte er sich auf eine bereits einschlägig eingeführte Vorlage verlassen: den gleichnamigen Krimibestseller von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos.

Was wird geboten?

Wenn so wie hier auf allen kreativen Ebenen Experten am Werk sind – vor der Kamera liefern die ewige Allzweckwaffe Moritz Bleibtreu und das eidgenössische Schauspielwunder Jasna Fritzi Bauer – dann braucht man sich um das Resultat keine Sorgen zu machen. Die Schnittmenge der Ereignisse „abgeschnittene Insel“ und „aufgeschnittene Leiche“ liefert kompetente Krimiunterhaltung kurzweiliger Natur.

Text:  Christoph Prenner

Credits

Titel Abgeschnitten
Originaltitel Abgeschnitten
Genre Action/Horror/Krimi
Land, Jahr Deutschland, 2018
Länge 132 Minuten
Regie Christian Alvart
Drehbuch Christian Alvart nach dem Krimi von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos.
Darsteller Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger, Jasna Fritzi Bauer, Fahri Ogün Yardim, Enno Hesse
Verleih Warner

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.