Filminfo zu

Operation: Overlord

Operation: Overlord

Action, Horror, Mystery. USA 2018. 109 Minuten.

Regie: Julius Avery
Mit: Jacob Anderson, Wyatt Russell

D-Day of the Dead: Starproduzent J. J. Abrams erweitert die Schrecken des Krieges um Elemente des Horrorkinos und schafft einen packenden Genre-Mix, der nicht zuletzt durch eindringliche Bilder besticht.

Filmstart: 8. November 2018

Worum geht's?

Um den alliierten Truppen die Landung in der Normandie zu erleichtern, wird eine Gruppe Fallschirmjäger mit der schwierigen Mission beauftragt, einen Radioturm der Nazis auf dem Dach einer befestigten Dorfkirche zu zerstören. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft im besetzten Frankreich sehen sich die US-Soldaten mit ganz anderen Problemen als nur dem feindlichen Militär konfrontiert. Abscheuliche Experimente an den Einheimischen sollen nämlich als Grundlage dienen, die ultimative Armee für das tausendjährige Reich zu erschaffen.  

Was steckt dahinter?

Bereits mit der Cloverfield-Reihe haben J.J. Abrams und sein Produktionsstudio Bad Robot ein Händchen für Mystery-Thriller demonstriert. Der Eroberung der Welt durch böswillige Mächte wird diesmal unter anderem vom Jungstar Jovan Adepo und Kurt Russell-Sprössling Wyatt schlagkräftig Paroli geboten.

Was wird geboten?

Trotz der absurden Prämisse serviert Operation: Overlord mehr als nur einen billigen Abstecher ins Nazi-Zombie-Genre. Die Verwebung des ohnehin schon schaurigen Kriegsgeschehens mit fantastischen Horrorelementen sorgt für fesselndes Gänsehaut-Kino, das neben der gelungenen Optik auch durch seinen überraschend ernsthaften Zugang punktet.

Text:  Lukas Traber

Credits

Titel Operation: Overlord
Originaltitel Operation: Overlord
Genre Action/Horror/Mystery
Land, Jahr USA, 2018
Länge 109 Minuten
Regie Julius Avery
Darsteller Jacob Anderson, Wyatt Russell, Pilou Asbæk, Mathilde Ollivier, John Magaro
Verleih Constantin Film
Altersempfehlung ab 16

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.