Filminfo zu

Die Lebenden reparieren

Réparer les Vivants

Drama. Belgien, Frankreich 2016. 113 Minuten.

Regie: Katell Quillévéré
Mit: Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner

Circle of Life: Nach einem Autounfall ist Simon hirntot und hat keine Überlebenschance. Allerdings könnte das Herz des Jungen der Zweifach-Mutter Claire das Leben retten. Werden Simons Eltern die lebenserhaltenden Maßnahmen beenden, um einer Fremden zu helfen? Einfühlsam legt Regisseurin Katell Quillévéré die persönlichen Konflikte offen, die mit der modernen Transplantationsmedizin einhergehen.

Filmstart: 7. Dezember 2017

Credits

Titel Die Lebenden reparieren
Originaltitel Réparer les Vivants
Genre Drama
Land, Jahr Belgien/Frankreich, 2016
Länge 113 Minuten
Regie Katell Quillévéré
Darsteller Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner
Verleih Thimfilm
Altersempfehlung ab 12

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.