Filminfo zu

Back to the Fatherland

Back to the Fatherland

Dokumentation. Deutschland, Österreich 2017. 76 Minuten.

Regie: Katharina Rohrer, Gil Levanon

Gil Levanon kommt aus Israel und ist die Enkelin von Holocaust-Überlebenden. Kat Rohrer ist Österreicherin und die Enkelin eines Nazi-Offiziers. Gemeinsam erzählen die beiden befreundeten Regisseurinnen in ihrem Dokumentarfilm von drei jungen Israelis, die ihre Heimat verlassen haben, um in Österreich und Deutschland zu leben.

Filmstart: 12. Oktober 2018

Credits

Titel Back to the Fatherland
Originaltitel Back to the Fatherland
Genre Dokumentation
Land, Jahr Deutschland/Österreich, 2017
Länge 76 Minuten
Regie Katharina Rohrer, Gil Levanon
Verleih DOCS
Altersempfehlung ab 10

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.

Wir benutzen COOKIES auf unserer Seite um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen sie dem Einsatz von Cookies zu.