Filminfo zu

Halloween

Halloween

Horror. USA 2018. 109 Minuten.

Regie: David Gordon Green
Mit: Jamie Lee Curtis, Nick Castle

Vier Jahrzehnte nachdem Ur-Scream Queen Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) ihrem maskierten Widersacher Michael Myers grad noch entkommen konnte, stellt sie sich ihm noch einmal für einen Final Showdown – in einem Sequel, das dem legendären Original auf Augenhöhe begegnet.

Filmstart: 25. Oktober 2018

Worum geht’s?

Vierzig Jahre ist es nun her, dass Michael Myers (Nick Castle), dieser Psychopath mit der weißen Latex-Gesichtsmaske, für Blutvergießen im Kaff Haddonfield gesorgt hat. Keine Minute ist seitdem vergangen, an dem sich Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) als Überlebende jener verhängnisvollen Halloween-Nacht, nicht Sorgen über eine für sie unvermeidbare Rückkehr des nunmehr in einer psychiatrischen Anstalt allzu vermeintlich sicher verwahrten Metzlers gemacht hätte. Isoliert, bis dorthinaus aufmunitioniert und allzeit gefechtsbereit führt sie ein Leben in ständiger Paranoia, mit dem ihre im ständigen Schatten des Traumas großgewordene Tochter Karen (Judy Greer) sowie ihre Teenie-Enkelin Allyson (Andi Matichak) Tag für Tag aufs Neue erst einmal fertig werden müssen. Dann kommt es freilich, wie es kommen muss: Myers gelingt infolge eines verunglückten Gefangenentransports die Flucht – und es dauert seiner Mördernatur gemäß nicht lange, bis er wieder durch die Straßen jenes Städtchens stromert, in dem einst alles seinen Anfang genommen hat. Für Laurie kann das nur eines bedeuten: It’s The Final Showdown!

Was steckt dahinter?

Zurück zum Ursprung des wohl ikonischsten Slasher-Streifens aller Zeiten: Es mag zwar zehn Filme geben, die Halloween im Titel tragen – sämtliche der teils wirklich schlimmen Sequels und Reboots haben Regisseur David Gordon Green und sein Co-Autor Danny McBride für ihre Neuauflage aber bewusst in die Tonne gekübelt, im Universum dieser letztlich direkten Fortsetzung haben sie gewissermaßen nie stattgefunden. Einen Fürsprecher fand diese radikale Art der Franchise-Wiederbelebung übrigens in niemand Geringerem als John Carpenter selbst: Das Mastermind des Originals erteilte nicht nur seinen Segen, sondern steuerte zusammen mit seinem Sohn Cody überdies auch die erneut stark gänsehaut-evozierende Filmmusik bei.

Was wird geboten?

Make Michael Myers scary again: eine Mission, der man nicht nur als Fan von Carpenters Meilenstein gern beiwohnt – so wie dessen Motive und Mythologie hier nicht nur mit einer stattlichen Ladung saftiger Schocks, sondern auch mit viel Herz und Humor einer Frischzellenkur unterzogen worden sind. Dabei ist es gar nicht mal unbedingt der Maskenmeuchler, dem dieses späte Sequel gehört, sondern die wie eh stets suprige Jamie Lee Curtis, die als mit allen Wassern gewaschene und allen Waffen bewanderte Granny Cool ins alles entscheidende Gefecht zieht.

Text:  Christoph Prenner

Credits

Titel Halloween
Originaltitel Halloween
Genre Horror
Land, Jahr USA, 2018
Länge 109 Minuten
Regie David Gordon Green
Drehbuch David Gordon Green, Danny McBride, Jeff Fradley
Darsteller Jamie Lee Curtis, Nick Castle, Judy Greer, Virginia Gardner, Will Patton, Andi Matichak, Toby Huss
Verleih UPI
Altersempfehlung ab 16

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.