Filminfo zu

Sicario 2

Sicario: Day Of The Soldado

Action, Drama, Thriller. Italien, USA 2018. 122 Minuten.

Regie: Stefano Sollima
Mit: Isabela Moner, Josh Brolin, Benicio Del Toro

Grimmiges Grenzgängertum: Im intensiv adrenalinpumpenden Sequel des oscarnominierten Drogenkrieg-Meisterwerks finden sich Benicio del Toro und Josh Brolin im eskalierenden Konflikt zwischen Kartellen und US-Regierung erneut an vorderster Front wieder.

Filmstart: 20. Juli 2018

Worum geht’s?

Der blutgetränkte War On Drugs geht in seine x-te Spielzeit, ein Ende scheint sich nicht einstellen zu wollen – ganz im Gegenteil: Eine weitere Zuspitzung der Geschehnisse ist im Grenzgebiet zwischen Mexiko und Arizona unmittelbar im Gange, schrecken die Drogenkartelle doch nunmehr auch nicht mehr davor zurück, Terroristen in die USA einzuschleusen, mit den erwartet abscheulichen Resultaten. Da sind drastische Gegenmaßnahmen vonnöten, ist man im Verteidigungs-Ministerium überzeugt – und beschließt, mit Agent Matt Graver (Josh Brolin) und Killerkerl Alejandro Gillick (Benicio del Toro) zwei extraharte Knochen ins unübersichtliche Geschehen zu werfen. Die beiden sollen die Tochter (Isabela Moner) eines übermächtigen Kartellbosses entführen, diesen Eingriff jedoch als False-Flag-Aktion laufen lassen, um solcherart einen Krieg zwischen rivalisierenden Kartellen anzuzetteln. Freilich läuft die Mission bald bös aus dem Ruder, woraufhin Graver nicht nur Landes-, sondern auch alle restverbliebenen moralischen Grenzen überschreitet und befiehlt, das Mädchen umbringen zu lassen. Doch der sonst so kaltblütige Gillick sträubt sich dagegen – und findet sich fortan zwischen allen Fronten wieder.

Wer ist dabei?

Emily Blunt und Denis Villeneuve, Protagonistin und Regisseur des dreifach oscarnominierten Sicario leider nicht mehr. Dafür sind der Fortsetzung alle anderen Schlüsselfiguren erhalten geblieben: Josh Brolin und Benicio del Toro manövrieren sich erneut durchs (selbstverschuldete) Schussfeuer, das einem wieder knochentrockenen Drehbuch von Taylor Sheridan entspringt und vom filmend verbrechenssumpf-erprobten Italiener Stefano Sollima (Suburra, Gomorrha – Die Serie) inszeniert wurde.

Was wird geboten?

Als „eindrucksvoll“ und „wuchtig“ hat Sicario-Schirmherr Villeneuve selbst das Sequel belobhudelt. Völlig verdientermaßen: Rasant und ruppig, schonungslos und nicht nur sand-schmutzig kommt diese beklemmend aktuelle Ausweitung der Kampfzone daher, die den Stoff nicht nur in emotionaler Hinsicht in bislang unbesetzte Bahnen lenkt, die für weitere Sequels komplett neue Optionen auftun.

Text:  Christoph Prenner

Credits

Titel Sicario 2
Originaltitel Sicario: Day Of The Soldado
Genre Action/Drama/Thriller
Land, Jahr Italien/USA, 2018
Länge 122 Minuten
Regie Stefano Sollima
Drehbuch Taylor Sheridan
Darsteller Isabela Moner, Josh Brolin, Benicio Del Toro, Jeffrey Donovan, Catherine Keener, Manuel Garcia-Rulfo, Matthew Modine
Verleih Constantin Film

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.

Wir benutzen COOKIES auf unserer Seite um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen sie dem Einsatz von Cookies zu.