Filminfo zu

Sinn und Sinnlichkeit

Sense and Sensibility

Liebesfilm. GB, USA 1995. 135 Minuten.

Regie: Ang Lee
Mit: Alan Rickman, Emma Thompson, Kate Winslet, Hugh Grant

Unglaublich romantischer Liebesfilm von Ang Lee nach der Vorlage von Jane Austen. Emma Thompson und Kate Winslet sind als verarmte Schwestern im England des vorigen Jahrhunderts auf der Suche nach den richtigen Männern.

Sinn und Sinnlichkeit entführt uns ins 18. Jahrhundert, mitten hinein ins fröhliche Landleben englischer Adeliger. Doch am Horizont ziehen Gewitterwolken auf. Sir Henry Dashwood stirbt unerwartet, und das Gesetz schreibt vor, daß er sein stolzes Anwesen seinem Sohn aus erster Ehe vererben muß. Seine zweite Frau und deren Töchter Elinor (Emma Thompson), Marianne (Kate Winslet) und Margaret (Emilie Francois) gehen leer aus. Sie sind gezwungen, in ein bescheidenes Landhaus zu übersiedeln, während die schnippische Frau von Sir Dashwoods Sohn das Regiment im Herrensitz übernimmt. Elinor verliebt sich in deren Bruder Edward (Hugh Grant), doch der schüchterne Feschak ist einer anderen versprochen. Elinor liebt und leidet heimlich. Sie ist ganz Verstand, Vernunft, dem 'Sinn' verpflichtet. Ihre Schwester Marianne dagegen ist ganz 'Sinnlichkeit'. Sie lässt sich stets von ihren Gefühlen leiten. Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt, in dieser Berg- und Talfahrt laufen ihre Liebschaften ab, und die feudale Gesellschaft lebt beim Tratsch im Salon mit Marianne mit. Sinn und Sinnlichkeit ist die Verfilmung eines Romans der berühmten englischen Schriftstellerin Jane Austen (1775-1817), die die Sitten und Gebräuche ihrer Zeitgenossen ironisch unter die Lupe nahm. Oscar-Preisträgerin Emma Thompson schrieb das Drehbuch und ist in der Rolle der reservierten, überlegten Elinor zu bewundern. Regie führte der US-Taiwanese Ang Lee, bekannt durch seine Kinoerfolge Das Hochzeitsbankett und Eat Drink Man Woman.

Credits

Titel Sinn und Sinnlichkeit
Originaltitel Sense and Sensibility
Genre Liebesfilm
Land, Jahr GB/USA, 1995
Länge 135 Minuten
Regie Ang Lee
Drehbuch Emma Thompson, Jane Austen
Kamera Michael Coulter
Schnitt Tim Squyres
Musik Patrick Doyle
Produktion Lindsay Doran
Darsteller Alan Rickman, Emma Thompson, Kate Winslet, Hugh Grant, Hugh Laurie, Greg Wise, James Fleet
Verleih Sony

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.