Filminfo zu

Im Bann des Jade Skorpions

The Curse of the Jade Scorpion

Komödie. USA 2001. 103 Minuten.

Regie: Woody Allen
Mit: Woody Allen, Helen Hunt, Charlize Theron, Dan Aykroyd

Ein ausgefuchster Detektiv, eine kratzbürstige Lady, ein skrupelloser Verbrecher und sein genialer Plan: Woody Allens neuester Film ist eine liebevolle Hommage an das Sex-&-Crime-Kino der 1940ies.

Manhattan im Jahre 1940. Die aufregende Zeit, als Frauen noch Ladies waren, Männer nie ohne Hut das Haus verließen und aus kleinen Bars leises Klaviergeklimper und warmes Licht auf die regennassen Straßen drang. Der Versicherungsdetektiv CW Briggs (Woody Allen) ist ein Ermittler vom ganz alten Schlag. Trotz unkonventioneller Methoden löst er mit seinem genialen Instinkt die schwierigsten Fälle, und mit seinen markigen Sprüchen bringt er trotz seiner mickrigen Erscheinung die Herzen der Office-Girls zum Beben.
Doch dann wird ihm die Rationalisierungs-Expertin Betty Ann Fitzgerald (Helen Hunt) vor die Nase gesetzt. Es ist Hass auf den ersten Blick. Betty Ann ist nicht nur schön, sondern auch klug und kontert jeden von Briggs erprobten Sprüchen mit einer knallharten Retoure.
Als der Abteilungsleiter Mr. Magruder (Dan Aykroyd) die gesamte Belegschaft zur Geburtstagsfeier in eine Bar einlädt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Besser gesagt der gerissene Plan des Show-Hypnotiseurs Voltan. Er versetzt Briggs und Betty-Anne mit einem aus Jade geschnitzten Skorpion in Hypnose und bringt die beiden Kampfhähne zur allgemeinen Belustigung dazu, einander ewige Liebe zu schwören. Was jedoch niemand weiß: Gleichzeitig "programmiert" Voltan - in Wirklichkeit ein geniales Verbrecherhirn - beide, auf ein geheimes Code-Wort sofort in Trance zu fallen und willenlos alle seine Befehle auszuführen.
Wenige Tage danach sind Voltan und seine Show vergessen. Ein weit größeres Problem beschäftigt das Versicherungsbüro: In das Haus eines der reichsten Kunden ist eingebrochen worden, wertvollste Juwelen sind verschwunden. Und auch die geheimnisvoll-schöne Tochter des Hauses (Charlize Theron) kann Briggs mit all ihrer Verführungskunst nicht von einer wesentlichen Tatsache ablenken: der Einbrecher war offenbar mit dem komplizierten Alarmsystem bestes vertraut. Und dieses Alarmsystem designte niemand anderer als CW Briggs ...

Text:  Kurt Zechner

Credits

Titel Im Bann des Jade Skorpions
Originaltitel The Curse of the Jade Scorpion
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 2001
Länge 103 Minuten
Regie Woody Allen
Drehbuch Woody Allen
Kamera Zhao Fei
Schnitt Alisa Lepselter
Musik Santo Loquasto
Produktion Letty Aronson, Stephen Tennenbaum
Darsteller Woody Allen, Helen Hunt, Charlize Theron, Dan Aykroyd, Elizabeth Berkley, Brian Markinson
Verleih UIP

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.