Filminfo zu

Seite an Seite

Stepmom

Tragikomödie. USA 1998. 124 Minuten.

Regie: Chris Columbus
Mit: Susan Sarandon, Julia Roberts, Ed Harris

Pretty Woman im Beziehungsstress: Julia Roberts bekommt zum Mann zwei Kinder gratis dazu. Doch die wollen keine neue Mutter.

Die erste Frau gegen die zweite, die Kinder sind Beute und Waffe zugleich, das Familienglück ist Ziel aller Angriffe: Seite an Seite beschreibt einen ganz alltäglichen Krieg, der mit unglaublichen Raffinessen und allen Waffen geführt wird und erst nach langen zähen Verhandlungen in einen dauerhaften Frieden übergeht. Chris Columbus begann als Drehbuchautor für Filme, die von Steven Spielberg produziert wurden, bevor er als Regisseur von Kevin allein zu Haus zum reichen Mann und Meister der Familienunterhaltung wurde. Seite an Seite steht in der Tradition späterer Columbus-Filme, wie Mrs. Doubtfire (1993) oder Neun Monate (1995): existenzielle Probleme, die im Grunde gar nicht lustig sind, werden so charmant und kurzweilig präsentiert, dass man trotz aller Sorgen und Tränen kaum noch aus dem Lachen rauskommt.
New York heute. Die erotische Mütterlichkeit von Susan Sarandon gegen das entzückende Zahnpastalächeln von Julia Roberts. Ed Harris steht zwischen den Fronten. Wir sitzen in der ersten Reihe: Zuerst kommt Mitleid für die zweite Frau auf, weil die gar nicht so dumm und sexbesessen ist, wie alle tun. Dann fühlen wir mit der ersten, weil wir erfahren, dass sie Krebs im Endstadium hat und wohl nicht mehr lange leben wird. Irgendwie tun uns auch die Kinder leid, die drauf und dran sind, Hals über Kopf im Schlamm des Schicksals zu versinken - aber, wie gesagt, immer, knapp bevor wir glauben, dass der Fall für Vera diesmal im Kino statt im Fernsehen präsentiert wird, lässt Chris Columbus seine Klasse aufblitzen und eine tränenschwere Tragödie verwandelt sich in eine federleichte Komödie. Nett mit Niveau.

Text:  Peter Krobath

Credits

Titel Seite an Seite
Originaltitel Stepmom
Genre Tragikomödie
Land, Jahr USA, 1998
Länge 124 Minuten
Regie Chris Columbus
Drehbuch Jessie Nelson, Gigi Levangie
Kamera Donald McAlpine
Schnitt Neil Travis
Musik John Williams
Produktion Susan Sarandon, Michael Barnathan, Chris Columbus, Julia Roberts
Darsteller Susan Sarandon, Julia Roberts, Ed Harris, Liam Aiken

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.