Filminfo zu

Zuhause ist es am schönsten

A Casa Tutti Bene

Drama, Komödie. Italien 2018. 105 Minuten.

Regie: Gabriele Muccino
Mit: Stefano Accorsi, Carolina Crescentini

Der italienische Regisseur Gabriele Muccino (Das Streben nach Glück) lädt sein Publikum zur Goldenen Hochzeit von Alba und Pietro ein. Ganz oben auf der Tagesordnung stehen dabei gemeinsames Singen, Lachen und Streiten.

Filmstart: 10. August 2018

Worum geht’s?

Alba (Stefania Sandrelli) und Pietro (Ivano Marescotti) wollen ihre Ehe erneuern lassen. Der vermeintlich perfekte Anlass für eine Familienzusammenkunft also, zu der sich denn auch sämtliche Angehörigen auf einer idyllischen Insel einfinden. Doch als es Zeit ist, sich zu verabschieden, verhindert ein Sturm den Aufbruch. Notgedrungen sitzen alle auf dem Eiland fest und müssen sich dem puren Sippenwahnsinn stellen. Carlo (Pierfrancesco Favino) versucht mit seiner eifersüchtigen Frau Ginevra (Carolina Crescentini) fertigzuwerden, die mit der Anwesenheit von Carlos’ Ex-Frau Elettra (Valeria Solarino) und deren Tochter Luna (Elisa Visari) nicht einverstanden ist. Währenddessen verschließt Sara (Sabrina Impacciatore) ihre Augen vor der Affäre ihres Mannes Diego (Giampaolo Morelli) – und Paolo (Stefano Accorsi) macht sich über seine Cousine Isabella (Elena Cucci) her.

Wer ist dabei?

Stefania Sandrelli und Ivano Marescotti spielen die beiden „frisch“ vermählten Alba und Pietro. Das ruhelose Geschwister-Trio wird von Pierfrancesco Favino (Illuminati), Sabrina Impacciatore (Die Passion Christi) und Stefano Accorsi (The Young Pope) verkörpert. Die drei Schauspieler standen übrigens nicht zum ersten Mal gemeinsam für Gabriele Muccino (Das Streben nach Glück) vor der Kamera: 2001 hat man schon Ein letzter Kuss miteinander gedreht.

Was wird geboten?

Familienchaos vom Feinsten. Geschwister, Cousins und Nichten verbringen zwei Tage miteinander, bereits nach kurzer Zeit ist die Atmosphäre hochexplosiv. Geheimnisse werden aufgedeckt, Anschuldigungen einander an den Kopf geworfen – und Beziehungen stehen auf der Probe. Regisseur Muccino verschränkt italienisches Temperament mit unterhaltsamer Dramatik: ein spritziges, hochvergnügliches Kinoerlebnis vor beeindruckender Kulisse.

Credits

Titel Zuhause ist es am schönsten
Originaltitel A Casa Tutti Bene
Genre Drama/Komödie
Land, Jahr Italien, 2018
Länge 105 Minuten
Regie Gabriele Muccino
Darsteller Stefano Accorsi, Carolina Crescentini
Verleih Filmladen
Altersempfehlung ab 16

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.

Wir benutzen COOKIES auf unserer Seite um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit der Benutzung unserer Webseite stimmen sie dem Einsatz von Cookies zu.