Filminfo zu

Intrigo - Tod eines Autors

Intrigo: Death of an Author

Drama, Krimi, Mystery. Deutschland, Schweden, USA 2018. 104 Minuten.

Regie: Daniel Alfredson
Mit: Ben Kingsley, Veronica Ferres, Benno Fürmann

(K)ein Mord wie er im Buche steht. Teil eins der Intrigo-Trilogie, nach Novellen des schwedischen Krimi-Genies Håkan Nesser, ist ein ausgeklügelter Thriller, in dem nichts ist, wie es scheint.

Filmstart: 26. Oktober 2018

Worum geht’s?

David (Benno Fürmann) hat bereits mehrere Werke des Autors Germund Rein übersetzt – als sein Verlag ihn für einen neuen Auftrag kontaktiert, scheint alles wie immer. Doch dann erfährt der verwitwete Übersetzer, dass Rein unter mysteriösen Umständen verschollen ist; alles deutet darauf hin, dass sich der Schriftsteller mit einem Sprung vom Boot in den Atlantik das Leben genommen hat. Kurz zuvor hatte er das Manuskript seines neuesten Romans mit dem Hinweis, das Buch dürfe keinesfalls in der Originalsprache veröffentlicht werden, an seine deutsche Verlegerin übermittelt. Und David entdeckt während der Arbeit an der Übersetzung merkwürdige Parallelen zu seinem eigenen Leben. Vor drei Jahren ist nämlich auch seine Frau Eva verschwunden – und mittlerweile für tot erklärt worden. Doch David hat guten Grund zu glauben, dass sie noch am Leben ist …

Wer ist dabei?

Tod eines Autors ist der erste Teil der Intrigo-Trilogie, die auf drei Novellen des schwedischen Bestseller-Autors Håkan Nesser basiert. Mit Daniel Alfredson hat sich ein durchaus Krimi-geprüfter Regisseur des Stoffes angenommen: Der ebenfalls aus Schweden stammende Filmemacher zeichnete bereits für die Adaptionen von zwei Teilen der erfolgreichen Millennium-Trilogie nach den Büchern Stieg Larssons verantwortlich. Für den Auftakt der Intrigo-Reihe schlüpfte Benno Fürmann (Babylon Berlin) in die Rolle des Übersetzers, der einem perfiden Geheimnis auf die Schliche kommt, während er selbst von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt wird. Oscarpreisträger Sir Ben Kingsley (Gandhi) stellt mit Veronica Ferres (Das Superweib) und der skandinavischen Darstellerin Tuva Novotny (Auslöschung) den internationalen Nebendarsteller-Cast des Films.

Was wird geboten?

Wer sich im Kino gern entspannt zurücklehnt, ist hier fehl am Platz! Meisterlich verspinnt und entspinnt Daniel Alfredson Fiktion und Wirklichkeit, Vergangenheit und Gegenwart zu einem Thriller für Fortgeschrittene, der dem Publikum einige überraschte Aaaahs und Oooohs entlocken wird. Weitere spannende Trainings-Einheiten für den Verstand folgen 2019 mit den Kinostarts von Samaria und In Liebe, Agnes – den zwei übrigen Teilen der Krimi-Trilogie.

Text:  Claudia Dlapa

Credits

Titel Intrigo - Tod eines Autors
Originaltitel Intrigo: Death of an Author
Genre Drama/Krimi/Mystery
Land, Jahr Deutschland/Schweden/USA, 2018
Länge 104 Minuten
Regie Daniel Alfredson
Drehbuch Daniel Alfredson, Birgitta Bongenhielm , Håkan Nesser
Darsteller Ben Kingsley, Veronica Ferres, Benno Fürmann, Tuva Novotny, Daniela Lavender
Verleih Centfox
Altersempfehlung ab 12

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.