Filminfo zu

L´emploi du temps - Auszeit

L´emploi du temps

Drama. Frankreich 2001. 132 Minuten.

Regie: Laurent Cantet
Mit: Marie Cantet, Aurélien Recoing, Karin Viard

Sein und Schein liegen oft nahe beieinander. Wie im Fall von Victor, der seiner Familie seit Wochen vorspielt, immer noch erfolgreicher Manager zu sein - dabei ist er längst arbeitslos!

Filmstart: 30. August 2002

Victor ist Businessman. Die Wochenenden verbringt er bei seiner Frau und seinen Kindern, unter der Woche ist er unterwegs - Geschäftsreisen, Meetings, ständig läutet sein Handy. In Wirklichkeit sieht alles ganz anders aus. Seit langem ist Victor arbeitslos, in Anzug und Krawatte spielt er seiner Familie eine perfekte Show vor. Doch, die Lüge aufrecht zu erhalten, wird immer schwieriger - und Victor, der sich noch vor Monaten nichts sehnlicher gewünscht hatte als eine Ruhepause von seinem anstrengenden Beruf, steht jetzt - ohne Arbeit - unter mehr Stress denn je ... Laurent Cantets zweiter Kinofilm war einer der größten Publikumserfolge beim diesjährigen Festival in Venedig und wurde mit einem Löwen als Sieger der Reihe Kino der Gegenwart ausgezeichnet.

Text:  Gini Brenner

Credits

Titel L´emploi du temps - Auszeit
Originaltitel L´emploi du temps
Genre Drama
Land, Jahr Frankreich, 2001
Länge 132 Minuten
Regie Laurent Cantet
Darsteller Marie Cantet, Aurélien Recoing, Karin Viard

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.