Filminfo zu

Ute Bock Superstar

Ute Bock Superstar

Dokumentation. Österreich 2018. 103 Minuten.

Regie: Houchang Allahyari

"Da braucht jemand Hilfe, da mach ich das doch!“ Die vor einem Jahr verstorbene Ute Bock gehörte nicht zu den Menschen, die lange zögern oder gar wegschauen, bevor sie etwas unternehmen. Houchang Allahyaris Doku setzt der Wiener Menschenrechtsaktivistin nun ein berührendes Denkmal.

Filmstart: 18. Januar 2019

Credits

Titel Ute Bock Superstar
Originaltitel Ute Bock Superstar
Genre Dokumentation
Land, Jahr Österreich, 2018
Länge 103 Minuten
Regie Houchang Allahyari
Verleih Stadtkino
Fotos © Viennale

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.