Filminfo zu

Kevin - Allein zu Haus

Home Alone

Komödie. USA 1990. 100 Minuten.

Regie: Chris Columbus
Mit: Daniel Stern, Macaulay Culkin, Joe Pesci

Erst im Flugzeug nach Frankreich fällt Mrs. McCallister auf, dass sie zu Hause etwas ganz Wichtiges vergessen hat: ihren 8-jährigen Sohn Kevin! Der ist vorerst gar nicht so unglücklich darüber, allein zu sein, bis zwei Einbrecher bei ihm aufkreuzen ...

Es gibt nur wenige Filme, die so nachhaltig Spuren in den Geburtsregistern dieser Welt hinterlassen haben: Kevins, die heute Anfang zwanzig sind, haben ihren Vornamen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Begeisterung zu verdanken, die ein kleiner Bub namens Macaulay Culkin bei ihren Eltern geweckt hat. Als Kevin legte er in seiner ersten Kinohauptrolle zwei tollpatschige Einbrecher wieder und wieder aufs Kreuz, was der fulminante Start einer nicht immer friktionsfreien Kinderkarriere war, die nach Titeln wie My Girl, Kevin - Allein in New York und Richie Rich irgendwann versandet ist.

Credits

Titel Kevin - Allein zu Haus
Originaltitel Home Alone
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 1990
Länge 100 Minuten
Regie Chris Columbus
Drehbuch John Hughes
Kamera Julio Macat
Schnitt Raja Gosnell
Musik John Williams
Produktion John Hughes
Darsteller Daniel Stern, Macaulay Culkin, Joe Pesci, John Heard, Catherine O´Hara, Kieran Culkin, John Candy, Hope Davis

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.