Filminfo zu

Sie ist der andere Blick

Sie ist der andere Blick

Österreich 2018. 88 Minuten.

Regie: Christiana Perschon

Kunst braucht Feminismus! Fünf österreichische Künstlerinnen berichten darüber, wie ihnen Ausstellungen aufgrund ihres Geschlechts oder jungen Alters verweigert wurden. Regisseurin Christina Perschon widmet sich dem Sexismus in der Kunstszene der 1960er und 1970er und setzt die Werke von Frauen dabei detailreich in einer durchkomponierten Bildsymphonie in Szene.

Filmstart: 3. Mai 2019

Credits

Titel Sie ist der andere Blick
Originaltitel Sie ist der andere Blick
Land, Jahr Österreich, 2018
Länge 88 Minuten
Regie Christiana Perschon
Verleih Filmgarten
Fotos © Viennale

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.