Filminfo zu

Manou - flieg' flink!

Manou The Swift

Animation. Deutschland, Frankreich 2017. 88 Minuten.

Regie: Andrea Block, Christian Haas

Es ist hart, ein Außenseiter zu sein. Aber als der von Möwen aufgezogene Mauersegler Manou seinesgleichen trifft, beginnt er zu erkennen, dass gerade das zu ganz besonderer Stärke befähigt – wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Internationaler Animations-Hit made in Germany.

Filmstart: 1. März 2019

Worum geht’s?

Möwen sind bekannt für ihre Stärke und Ausdauer – und auch für eine gewisse Härte. Dass der kleine, verwaiste Mauersegler Manou ausgerechnet von Möwen-Eltern als Adoptivkind aufgenommen wurde, stellt ihn nun, da er heranreift, vor große Herausforderungen. Im Glauben, eine Möwe zu sein, versucht er zu fliegen, zu schwimmen und zu fischen wie eine Möwe, wobei es ihm aber an Talent mangelt. Während eines Rennens im Sommer findet er heraus, warum: Dem Äußeren nach ist er eindeutig ein Mauersegler – gehört also zu einer Sorte Vögel, die von den Möwen eher geringgeachtet wird. Trotzdem stehen seine Eltern, und besonders sein Bruder Luc, weiterhin voll hinter Manou. Aber dann schafft er es eines Nachts nicht, die Eier der Möwen vor den Hafen-Ratten zu beschützen; ein Ei fällt den Nagern in die Hände. Das reicht der Möwengemeinde, um Manou zu verbannen. Aber diese Enttäuschung bringt auch neue Weggefährten: Das flugunfähige Perlhuhn Parcival und seine neuen Mauersegler-Kumpel Yusuf und Poncho – aber vor allem der Flirt mit Mauerseglerin Kalifa – zeigen ihm, wie toll es sein kann, ein Mauersegler zu sein. Und bald wird das Schicksal die Gelegenheit geben zu zeigen, dass auch ganz schön viel Möwe in ihm steckt!

Wer ist dabei?

Das für Computertrick-Arbeiten an Filmen wie Grand Budapest Hotel oder Independence Day: Wiederkehr bekannte deutsche Studio Luxx Film stellt seinen ersten abendfüllenden Spielfilm vor – und konnte als Sprecher große Namen gewinnen: Deutsch sprechen u. a. Oliver Kalkofe und Cassandra Steen, Englisch Willem Dafoe und Kate Winslet.

Was wird geboten?

Makellose Computeranimation auf höchstem internationalen Niveau paart sich mit einer ausgereiften Story voll großer Gefühle und mitreißender Momente. Dass gefiederte Freunde die 
Figuren stellen, schafft jede Menge Raum für spektakuläre Sequenzen aus der Vogelperspektive. Top-Familienfilm!

Text:  Klaus Hübner

Credits

Titel Manou - flieg' flink!
Originaltitel Manou The Swift
Genre Animation
Land, Jahr Deutschland/Frankreich, 2017
Länge 88 Minuten
Regie Andrea Block, Christian Haas
Verleih Kinostar
Altersempfehlung ab 6

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.