Filminfo zu

Eingeimpft – Familie mit Nebenwirkungen

Eingeimpft

Dokumentation. Deutschland 2017. 95 Minuten.

Weil die Mutter seiner neugeborenen Tochter den empfohlenen Impfungen ziemlich skeptisch gegenübersteht, begibt sich Dokumentarfilmer David Sieveking auf eine persönliche Recherche-Odysse zu einem Thema, das nun schon seit einiger Zeit die Gesellschaft spaltet.

Filmstart: 25. Januar 2019

Credits

Titel Eingeimpft – Familie mit Nebenwirkungen
Originaltitel Eingeimpft
Genre Dokumentation
Land, Jahr Deutschland, 2017
Länge 95 Minuten
Verleih Docs Filmverleih

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.