Filminfo zu

Das Netz

The Net

Thriller. USA 1995. 115 Minuten.

Regie: Irwin Winkler
Mit: Sandra Bullock, Jeremy Northam, Dennis Miller

Verschwörung im Internet: Im packenden Computer-Thriller Das Netz ist Speed-Star Sandra Bullock auf der Jagd nach ihrer eigenen Existenz!

Erst Speed, dann die romantische Komödie Während du schliefst, und jetzt wieder ein neuer, toller Film mit Sandra Bullock. In Das Netz spielt sie Angela Bennett, eine typische Vertreterin des Computerzeitalters. Sie hat einen modernen Job, den sie dank des weltweiten Datennetzes bequem von zu Hause erledigen kann. Gemütlich sitzt sie in ihren eigenen vier Wänden im schönen Venice und verdient ihre Brötchen als sogenannter 'Software-Troubleshooter', das heißt, sie jagt Viren, die Hacker ins Netz gepflanzt haben. Angela macht ihre Arbeit Spaß. Als Computerfreak kann sie sich voll ausleben und sitzt auch noch in der Nacht vor dem Bildschirm. Da kommuniziert sie mit anderen Cyber-Jockeys und Net-Maniacs, die genauso schüchtern sind wie sie. Versteht sich von selbst, daß Angela schon ihr ganzes Leben über die Tastatur regelt - Einkäufe, Bankgeschäfte, Pizzabestellungen etc.
Eines Tages bittet sie ein Arbeitskollege, den sie nur vom Telefon kennt, um Hilfe. Ihm ist bei der Analyse eines neuartigen 'Torwächter'-Programmes, das Systeme vor Hacker-Angriffen schützen soll, aufgefallen, daß es ein Schlupfloch birgt, mit dem Unbefugte erst recht Zugriff zu geheimen Daten erhalten. Doch auf dem Weg zu einer Besprechung mit Angela verunglückt der junge Mann. Angela fährt auf Urlaub nach Mexiko, wo ihr die Macher des Torwächter-Programmes jedoch bereits auflauern und nach dem Leben trachten. Sie wollen um jeden Preis eine Diskette mit ihrem Programm zurück, die Angela von ihrem Arbeitskollegen kurz vor dessen Tod per Post bekommen hat.
Angela überlebt nur knapp einen Mordanschlag, muß aber feststellen, daß alle ihre Dokumente gestohlen worden sind. Außerdem hat jemand in ihrem Namen aus ihrem Hotel ausgecheckt. Im Computer der amerikanischen Einwanderungsbehörde existiert Angela zwar noch, aber unter dem Namen Ruth Marx. Um zurück in die Staaten reisen zu können, lässt sich Angela völlig verzweifelt einen Reisepaß auf den Namen Ruth Marx ausstellen. Doch zurück in L.A. beginnt der Wahnsinn erst so richtig. In einer Welt, in der alle Daten in Computern gespeichert sind, hat scheinbar jemand Angela Bennett einfach ausgelöscht ...

Credits

Titel Das Netz
Originaltitel The Net
Genre Thriller
Land, Jahr USA, 1995
Länge 115 Minuten
Regie Irwin Winkler
Drehbuch John D. Brancato, Michael Ferris
Kamera Jack N. Green
Schnitt Richard Halsey
Musik Jeff Rona, Mark Isham
Produktion Irwin Winkler, Rob Cowan
Darsteller Dennis Miller, Sandra Bullock, Jeremy Northam, Diane Baker, Wendy Gazelle
Verleih Sony

Bewertung

Humor  
Action  
Spannung  
Anspruch  
Romantik  
Erotik  

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.