Filminfo zu

Glam Girls - Hinreißend verdorben

The Hustle

Komödie. USA 2019. 94 Minuten.

Regie: Chris Addison
Mit: Anne Hathaway, Rebel Wilson

Anne Hathaway und Rebel Wilson duellieren sich im Remake der Gaunerkomödie Zwei hinreißend verdorbene Schurken als ungleiche Hochstaplerinnen um die großzügige Gunst des anderen Geschlechts. Geschenkt wird einander da nichts – am wenigsten die Gags.

Filmstart: 9. Mai 2019

Worum geht’s?

Ganovin Josephine (Anne Hathaway) ist eine wahre Meisterin ihres Faches: Als hinterlistige Herzensbrecherin zieht sie superreichen Geldsäcken regelmäßig den Zaster aus der Tasche. Da kann sich sogar die dreiste Trickbetrügerin Penny (Rebel Wilson) noch was abschauen. Die haut Männer zwar genauso leidenschaftlich gern übers Ohr wie Josephine, doch anstatt sich goldene Diamanten-Armbänder zu erschwindeln, knöpft die Kleinkriminelle ihren Opfern bisher halt nur Sandwiches und Kuchen ab. Das soll sich natürlich schnellstmöglich ändern … Doch bevor auch Penny allzu edle High Class-Millionäre um deren Vermögen bringen kann, muss der prollige Tollpatsch erst einmal an den entsprechenden Skills feilen – zum Glück hat Josephine das kultivierte Lügen und Betrügen bereits perfektioniert und drillt Penny zur ausgefuchsten Verführerin. Im ehrgeizigen Wettstreit um einen jungen Tech-Milliardär (Alex Sharp) soll sich schließlich zeigen, wer von den beiden die bessere Abzockerin ist.

Wer ist dabei?

Hollywood wird der Female Reboots nicht müde – munter werden weiter Männer gegen Frauen (zuletzt in Was Männer wollen) getauscht, um Klassiker mit frischem Zeitgeist wiederzubeleben. Diesmal hat es Steve Martin und Michael Caine (Zwei hinreißend verdorbene Schurken, 1988) oder, wenn man’s ganz genau nimmt, auch Marlon Brando und David Niven (die 1964 Zwei erfolgreiche Verführer spielten) erwischt – sie mussten in der Neuauflage des Stoffes zwei Nachfolgerinnen, nämlich Rebel Wilson (Pitch Perfect) und Anne Hathaway (Der Teufel trägt Prada), Platz machen. Zwar war es mit dem britischen Komiker Chris Addison wieder ein Regisseur, der den Leinwandspaß zu seinem Debüt machen durfte, unter den Autoren scheint allerdings der Name einer weiblichen Schreiberin auf, den man sich unbedingt im Kopf behalten sollte: Jac Schaeffer hatte schon beim Skript zum ersten Marvel-Superheldenfilm mit Frontfrau (Captain Marvel) ihre Finger im Spiel, schwang dann für Glam Girls die Feder und schreibt aktuell auch am Drehbuch von Marvels Black Widow-Film.

Was wird geboten?

Egal, welches Geschlecht im Kinosaal über die Lacher regiert, wirklich wichtig ist bei einem Comedy-Schlagabtausch, dass die Chemie zwischen den Darstellerinnen und Darstellern auf der Leinwand stimmt. Steve Martin und Michael Caine haben’s zuletzt fabulös vorgemacht. Und auch wenn man es auf Anhieb gar nicht vermuten würde – auch bei den ungleichen Stars Anne Hathaway und Rebel Wilson haben die Schwingungen in dieser Hinsicht ganz vortrefflich gepasst.

Text:  Claudia Dlapa

Credits

Titel Glam Girls - Hinreißend verdorben
Originaltitel The Hustle
Genre Komödie
Land, Jahr USA, 2019
Länge 94 Minuten
Regie Chris Addison
Darsteller Anne Hathaway, Rebel Wilson, Alex Sharp, Tim Blake Nelson
Verleih UPI
Altersempfehlung ab 10

2 Kommentare

Film

Super

10. Mai 2019
15:23 Uhr

von pfadfinder

Film

TOP!!

22. Mai 2019
13:08 Uhr

von CoriCori

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.