Filminfo zu

Bewegungen eines nahen Bergs

Bewegungen eines nahen Bergs

Dokumentation. Frankreich, Österreich 2019. 85 Minuten.

Regie: Sebastian Brameshuber
Mit: Clifford Agu Magnus Ogbonna

Inmitten der steirischen Alpen geht Cliff seiner Arbeit nach: Der gebürtige Nigerianer kauft alte Autos aus, zerlegt sie und verschifft  die Teile dann in seine alte Heimat, wo sie noch einmal Verwendung finden.

Filmstart: 27. September 2019

Credits

Titel Bewegungen eines nahen Bergs
Originaltitel Bewegungen eines nahen Bergs
Genre Dokumentation
Land, Jahr Frankreich/Österreich, 2019
Länge 85 Minuten
Regie Sebastian Brameshuber
Darsteller Clifford Agu Magnus Ogbonna
Verleih Filmgarten

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Um Kommentare verfassen zu können, musst du eingeloggt sein.

Falls du bereits registrierter SKIP User bist, gehe zum , solltest du noch kein Benutzerprofil haben, kannst du dich hier registrieren.